OHRbits Ortenauer Weinkeller
OHRbits Ortenauer Weinkeller © Funkhaus Ortenau

Der Ortenauer Weinkeller

Gegründet wurde der Ortenauer Weinkeller im Jahr 1953 in Offenburg, als sich selbstständige Einzelhändler der EDEKA Südwest dazu entschlossen, eine eigene Weinkellerei aufzubauen, um der starken Nachfrage nach Wein nachzukommen.

Mit dem Ziel, auch eigene Weine herstellen zu können, wurde der Ortenauer Weinkeller 1961 um die ersten Winzer und deren Anbauflächen erweitert. Die Erzeugergemeinschaft wie wir sie heute noch kennen, war geboren. Im gleichen Jahr wurden mehrere Sammelstellen ins Leben gerufen, um den Winzern zu ermöglichen, ihre Trauben für die weitere Verarbeitung an den Ortenauer Weinkeller zu übergeben. Bereits damals erstreckte sich das Anbaugebiet von der Ortenau über den Breisgau, bis hin zum Kaiserstuhl und Tuniberg, also der Gegend mit den nachweislich meisten Sonnenstunden in ganz Deutschland.

1998 stießen die Winzer der Winzergenossenschaft Friesenheim zum Ortenauer Weinkeller hinzu und bereicherten diesen durch ihre circa 90 ha Rebfläche und die Traditionstrauben des Grau- und Weißburgunders.

Heute ist der Ortenauer Weinkeller der zweitgrößte Weinerzeuger in der sonnenverwöhnten Ortenau und vereint 353 Vertragswinzer mit einer Gesamtfläche von 560 Hektar Reben.

                     

 

  Offene Weinprobe inkl. Kellerführung

Lernen Sie den Ortenauer Weinkeller von seiner leckeren Seite kennen! Für nur 100 OHRbits erhältst Du ein Ticket für die offene Weinprobe inkl. Kellerführung.

Weitere News

22. Nov. 2019 - 18:20
Hochkreativ und innovativ: Das Filmland Baden-Württemberg vergibt zum zweiten Mal Preise für die besten Werbefilme – auch  Streifen für HITRADIO OHR sind dabei nominiert. Die Reihe in den Forum Cinemas könnte ausgezeichnet werden. Produziert...
22. Nov. 2019 - 16:16
Wegen einer Oberleitungsstörung ist der Freiburger Hauptbahnhof derzeit gesperrt. Die Züge Richtung Basel werden umgeleitet und halten nicht in Freiburg Hbf und Freiburg St. Georgen. Stattdessen pendeln zwei Busse zwischen Freiburg Hbf und Ebringen...
22. Nov. 2019 - 15:44
Aus Geldgier soll ein Anwalt im Sommer im Freiburger Gewerbegebiet Haid einen Mord im Drogenmilieu in Auftrag gegeben haben – weil er wohl 150.000 Euro behalten wollte, die er für das 24-Jährige Opfer aufbewahren sollte, meinen die Ermittler. Die...
22. Nov. 2019 - 15:28
Hoher Besuch heute in Straßburg beim Weihnachtsmarkt: Um 16.30 Uhr ist Frankreichs Innenminister Castaner auf der Rabenbrücke, dem Ort, an dem  letztes Jahr der Terrorist Chekatt in die Altstadt kam und drei Menschen tötete. Die Geste soll...
22. Nov. 2019 - 14:39
Viele Gurtmuffel waren gestern offenbar in Offenburg unterwegs: Die Polizei hat innerhalb von eine Stunde sieben Autofahrer erwischt, die nicht angeschnallt waren. Die Beamten standen zwischen 11 und 12 Uhr an der Schutterwälder Straße. Die...
22. Nov. 2019 - 12:43
Vollmundig hatte VfB-Trainer Walter gestern den Duell-Sieg gegen den KSC am Sonntag angekündigt, und das auch noch zu Null – das hält KSC-Trainer Alois Schwartz für respektlos. „Das ist ja schön für ihn. Ich gehe anders damit um. Ich habe Respekt...