© Nico Le He / pixelio.de

Der Besuch kam ungelegen: Ein junges Paar ist auf einem Offenburger Parkplatz beim Liebesspiel im Auto von der Polizei überrascht worden. Ein Nachbar hatte die gerufen, weil die beiden Dosen, Flaschen und Verpackungen aus dem Wagen geworfen hatten. Als das Paar durch die beschlagenen Scheiben die Polizisten bemerkte, war den beiden alles sichtlich unangenehm. Sie räumten aber den Müll reumütig weg. (sst)

Weitere News

20. Mär. 2019 - 09:06
Nachdem am Montag bei einem Park in Freiburg ein toter Mann gefunden wurde, dementiert die Polizei Gerüchte aus den sozialen Medien zu den Umständen. Es seien ein Video und Falschinformationen in Umlauf gebracht worden – auf dem Video sei zu sehen,...
20. Mär. 2019 - 09:03
Nach einem Unfall bei Bietigheim war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Er flog einen verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus. Der Mann war am Nachmittag auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Auto zusammengeprallt. An den Fahrzeugen...
20. Mär. 2019 - 07:46
Es ist in Smartphones, elektrischen Zahnbürsten oder Autobatterien. Eine australische Firma hatte beim Regierungspräsidium eine Erlaubnis beantragt, um bei Windschläg den Boden unter anderem auf Lithium zu untersuchen – das lehnen die Gemeinderäte...
20. Mär. 2019 - 06:55
Tausende Besucher kommen zum Beispiel immer zu den Deutschen Wellnesstagen oder den Hochzeitstagen dorthin – das Kongresshaus Baden-Baden hat einen gut gefüllten Kalender. Beim Blick zurück auf 2018 spricht Geschäftsführerin Nora Waggershauser von...
20. Mär. 2019 - 06:22
Knapp drei Stunden standen die Autofahrer wegen eines Unfalls auf der A5 zwischen Ettenheim und Lahr im Stau. Teilweise war bis in den frühen Abend auf weit über zehn Kilometern Geduld angesagt. Gegen 16 Uhr war ein Auto auf einen LKW aufgefahren....
20. Mär. 2019 - 06:20
Ab sofort geht es von Söllingen aus jede Woche zwei Mal nach Mazedonien. Am Nachmittag ist die erste Wizz-Air-Maschine aus Skopje am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden angekommen. 195 Passagiere waren an Bord – beim Rückflug saßen 183 Menschen in der...