© Benedikt Spether

War es Zufall, dass Anfang Januar drei Pferde im Kehler Raum in einen Autounfall gerieten? Dieser Frage geht die Polizei nach. Nach einem weiteren Vorfall in Zierolshofen gibt es Hinweise. Ein Zeuge hatte am frühen Freitagmorgen ein Pony außerhalb der Weidefläche gesehen. Zu einem Unfall kam es nicht - der Mann brachte das Tier zurück auf die Koppel. Nach ersten Untersuchungen waren sowohl der stromführende Weidezaun als auch mehrere Weidezaundrähte ausgehängt worden. Die Polizei schließt aus, dass Pferde das verursachten haben, sondern Menschen dafür verantwortlich sind und sucht weitere Zeugen. (ys)

Die Polizei bitte einmal mehr um Aufmerksamkeit und Sensibilität. Wer im Umfeld von Pferdekoppeln verdächtige Wahrnehmungen macht oder verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet, wendet sich bitte umgehend über Notruf "110" an die Polizei.

Weitere News

21. Sep. 2020 - 16:12
Ein 60-Jähriger soll gestern Nachmittag mehrfach auf einem Gartengrundstück zwischen Elgersweier und Zunsweier onaniert und Blickkontakt mit einer 48-Jährigen gesucht haben. Bei einer Polizeikontrolle in der Nähe des Grundstücks stellte sich heraus...
21. Sep. 2020 - 15:51
Beim Offenburger Bahnhof wurde eine Frau gestern Nachmittag (So) lebensgefährlich mit einem Messer verletzt. Der Angreifer ist auf der Flucht. Der Mann soll mit der 53-Jährigen gegen 15.30 Uhr in Streit geraten sein und dabei ein Messer gezogen und...
21. Sep. 2020 - 15:34
Ein Drittel mehr Motorradunfälle und rund zwei Drittel mehr Schwerverletzte als im Vorjahreszeitraum. Das bilanzierte das Polizeipräsidium Offenburg von Januar bis August auf den Schwerpunktstrecken in der Region. Dazu zählten die...
21. Sep. 2020 - 15:12
Schweren Herzens haben die Organisatoren vorab die Empfehlung ausgesprochen, den Katharinenmarkt in Seelbach dieses Jahr abzusagen, eine Entscheidung trifft der Gemeinderat heute Abend. In Gengenbach entscheidet am Mittwoch der Gemeinderat über den...
21. Sep. 2020 - 12:08
Rund 50 Meter rutschte ein Autofahrer in den Weinbergen von Kappelrodeck den Hang herunter, dann kam der Opel seitlich liegend zum Stillstand. Warum der 81-jährige Fahrer von der Straße abkam, ist noch unklar. Die Feuerwehr musste den Mann aus dem...
21. Sep. 2020 - 11:54
Von den neuen Warnstreiks im öffentlichen Dienst ist die Ortenau diese Woche nicht betroffen. Das hat die Gewerkschaft ver.di Bezirk Südbaden Schwarzwald uns bestätigt. In Südbaden sind diese Woche am Kreiskrankenhaus Emmendingen und bei der...