© Patrick Seeger / dpa Bildfunk

Dass es sich um einvernehmlichen Sex gehandelt habe, dafür gebe es keine Hinweise – das sagte heute der Chefermittler der Polizei im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg aus. Die zahlreichen Verletzungen der Frau zeigten, dass sie mit Gewalt festgehalten und sie körperlichen Übergriffen ausgesetzt gewesen sei. Die am Tatort und der Kleidung gefundenen Spuren stimmten mit den Aussagen der 18-Jährigen überein, sagte der Beamte vor dem Landgericht aus. Die Polizei hat außerdem Tonaufnahmen vom Handy eines Angeklagten aus der Tatnacht sichergestellt. Darauf sei die Frau unter anderem mit weinender Stimme sowie den Worten »Womit hat man so was verdient?« und »Ich fühle mich, als hätte ich keine Ehre. Mir ist kalt« zu hören. Gleichzeitig bedanke sie sich bei dem Mann, der ihr nach Ende der Taten geholfen habe. Nach Angaben von Angeklagten gebe es von den Taten Videoaufnahmen. Diese seien aber bislang nicht gefunden worden. (ys)

Weitere News

22. Nov. 2019 - 12:43
Vollmundig hatte VfB-Trainer Walter gestern den Duell-Sieg gegen den KSC am Sonntag angekündigt, und das auch noch zu Null – das hält KSC-Trainer Alois Schwartz für respektlos. „Das ist ja schön für ihn. Ich gehe anders damit um. Ich habe Respekt...
22. Nov. 2019 - 12:25
Er muss in die geschlossene Psychiatrie – dieses Urteil fiel heute vor dem  Offenburger Landgericht für einen Somalier, der letzten Mai einen Rentner zum Pflegefall geprügelt hatte. Nach eigenen Angaben hätten Stimmen ihn zu der unvermittelten...
22. Nov. 2019 - 11:46
Ungefähr so viele Menschen wie letztes Jahr haben sich die Bambi-Verleihung live im Ersten angesehen: Die Einschaltquote ergab rund 3,46 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 13,6 Prozent. Besonders emotional war die Ehrung der TV-Legende...
22. Nov. 2019 - 11:35
An der B33 Richtung Offenburg gab es gestern Nachmittag eine vierstündige Tempokontrolle – dabei waren reichlich Fahrer zu schnell. Zwischen 15.30 und 19.30 Uhr wurden 241 Autos oder LKW geblitzt, die in der 80er Zone mehr als erlaubt auf dem Tacho...
22. Nov. 2019 - 11:17
Er wird bestimmt alle Hände voll zu tun bekommen: Schiedsrichter Tobias Stieler leitet am Sonntag das Zweitliga-Derby zwischen dem VfB Stuttgart und dem Karlsruher SC. Der 38-Jährige aus Hamburger hat die Erfahrung von 112 Bundesliga-Spielen und 73...
22. Nov. 2019 - 10:58
Dieses Jahr suchten durchschnittlich 33 Menschen täglich so Hilfe: Die TelefonSeelsorge Ortenau-Mittelbaden ist Gewinner des diesjährigen „Herzenssache“- Preises der Volksbank in der Ortenau. Der wird bereits zum vierten Mal für soziales und...