© Stadt Offenburg

Die Offenburger haben gestern Abend ihren Sportler des Jahres gekürt und das Ergebnis war überraschend. Nicht der Favorit, Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter, sondern der Hürdenläufer Quentin Seigel wurde auf Rang Eins gewählt. Vetter wurde Dritter. Für Seigel ist die Ehrung ein schöner Abschluss seiner aktiven Laufbahn. In der Kategorie „Mannschaft“ setzten sich zum dritten Mal in Folge die Damen des Volleyballclubs Offenburg durch. In der Kategorie „Behinderte“ gewann Michael Schindler, er hatte dieses Jahr bei den Special Olympics im Boccia abgeräumt. (ys)

 

Das sind die Gewinner der Offenburger Sportlerwahl 2017. Nominiert waren in den vier Kategorien je sechs Personen, die drei Erstplatzierten sind hier genannt:

  •  Erwachsene: 1. Quentin Seigel (Hürdenlauf), 2. Paul Lukianov (Gewichtheben), 3. Johannes Vetter (Speerwerfen).
  • Mannschaft: 1. VC Printus Offenburg, 2. VfR Elgersweier, 3. Badmintonclub Offenburg.
  • Jugend: Madita Kopp (Gewichtheben), 2. Milo Skupin-Alfa (Sprint), 3. Bianca Zimmermann (Kegeln).
  • Behinderte: 1. Michael Schindler (Boccia), 2. Juliane Wolf (Tischtennis), 3. Sabine Brogle (Sportschießen).

Ermittelt wurden die Sieger der Sportlerwahl über eine Abstimmung im Internet. Laut Michél Elsté von der städtischen Abteilung Schule und Sport wurden rund 2200 Stimmen abgegeben – etwas mehr als 2016 (2000).

Quentin Seigel

Richarda Zorn vom VC Offenburg

Weitere News

19. Feb. 2019 - 16:39
Hier werden Menschen mit schwerer Demenz betreut: Das Pflege- und Betreuungsheim Ortenau in Zell am Harmersbach soll voraussichtlich von 30 auf 60 Plätze erweitert werden. Der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises hat heute den...
19. Feb. 2019 - 16:22
Tragischer Unfall in Rheinmünster: Auf dem Gelände einer Firma des Baden Airparks ist am Morgen ein Mann von einem Radlader überrollt worden. Die Baumaschine war rückwärts gefahren. Der Notarzt konnte dem 56-Jährigen nicht mehr helfen. Die...
19. Feb. 2019 - 15:35
Für die Sanierung der Kapelle an der Klosterruine Allerheiligen gibt es fast 290.000 Euro Zuschuss – das Geld kommt aus dem EU-Förderprogramm LEADER. Der zuständige Ausschuss hat das Projekt jetzt ausgewählt. Jetzt fehlt noch die offizielle...
19. Feb. 2019 - 15:28
Sie soll nach dem Besuch einer Disko in Offenburg bei einem Schnellrestaurant von einem jungen Mann in der Nähe der Marlener Straße bedrängt und sexuell belästigt worden sein. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die vorletzten Sonntag, dem 10. Februar,...
19. Feb. 2019 - 15:21
Die Freiburger Polizei wurde zum Tierretter. Direkt neben der B31 Richtung Kirchzarten steckte ein Schaf mit dem Kopf in einem Brückengeländer und kam nicht mehr von selber raus. Es war schon langsam mit seinen Kräften am Ende, als die Beamten kamen...
19. Feb. 2019 - 12:39
Vor über 16 Jahren soll er eine Frau in Bad Krozingen ermordet haben – der Angeklagte hat vor dem Landgericht Freiburg ein Geständnis abgelegt. Der 55-jährige Deutsche sagte, er habe die Frau im Januar 2003 entführt und mit Messerstichen getötet....