© SC Freiburg

Jerôme Gondorf wird vom SC Freiburg ausgeliehen – und zwar zum Karlsruher SC. Der Mittelfeldmann bleibt bis zum Saisonende bei dem Zweitligisten. Wenn die den Klassenerhalt schaffen, unterschreibt der gebürtige Karlsruher einen Vertrag beim KSC. Der 31-Jährige Gondorf kam 2018 von Werder Bremen zum SC, wurde in der laufenden Saison aber erst drei mal eingewechselt.  (as)

Weitere News

27. Jan. 2020 - 14:17
So hatten sich die Veranstalter das Ende der Party sicher nicht vorgestellt: Eine private Feier in Kehl-Kork endete in einer großen Schlägerei, bei der auch mehrere Polizisten verletzt wurden. Gegen 3 Uhr nachts wurden die Partygäste auf dem...
27. Jan. 2020 - 14:13
Eine Lotto-Spielerin aus Lahr war am Wochenende in der Glücksspirale-Zusatzlotterie „Sieger-Chance“ erfolgreich. Zehn Jahre lang bekommt sie jetzt monatlich 5.000 Euro oder wahlweise 600.000 Euro auf einen Schlag. Die Tipperin spielte den Klassiker...
27. Jan. 2020 - 12:28
Letzte Nacht sind in Kehl Unbekannte in ein Wettbüro eingebrochen. Vermutlich über ein aufgehebeltes Fenster stiegen die Diebe gegen 3 Uhr in das Gebäude ein. Die Schadenshöhe ist noch unklar, die Polizei ermittelt. (ts)
27. Jan. 2020 - 12:26
Der gastfreundlichste Ort Deutschlands ist mitten in der Ortenau: Rust hat bei der Verleihung der „Traveller Review Awards“ Großstädte wie München, Hamburg oder Berlin hinter sich gelassen. Das gab das Reiseportal booking.com bekannt. Prozentual...
27. Jan. 2020 - 11:21
Der Karlsruher Energiekonzern EnBW erhöht ab April die Strompreise für Haushalte. Ein 3-köpfiger Musterhaushalt und einem Jahresverbrauch von 2900 Kilowattstunden zahlt dann monatlich im Schnitt rund 6,90 Euro mehr. Die EnBW begründete die Erhöhung...
27. Jan. 2020 - 09:13
Sie brachen Samstagnacht ins Büro eines Reiseunternehmens ein und schnappten sich den Originalschlüssel: In Kehl haben Unbekannte einen kompletten Reisebus gestohlen. Der hat einen Wert von über 200.000 Euro. Es handelt sich um einen Bus der Marke...