© Patrick Seeger / dpa

„Uns tun die fehlenden Zuschauer mehr weh als den Top-Mannschaften“ – das hat SC Freiburgs Trainer Christian Streich heute vor dem Geister-Heimspiel gegen Werder Bremen morgen (Sa, 15.30 Uhr/Sky) gesagt. Die Spieler der Top-Vereine wie Leverkusen oder Bayern München hätten „so viel Qualität, dass sie sich vollständig darauf verlassen können“. Aber man wolle spielen, als wenn die Hütte voll wäre. Morgen wahrscheinlich nicht dabei ist Nationalspieler Luca Waldschmidt. Wegen Problemen im Sprunggelenk sei der Einsatz des 24-Jährigen fraglich. (ys)

Weitere News

30. Mai. 2020 - 08:36
Bei ein paar Firmen blieb deshalb der Strom weg: Ein Erdbeernetz hat sich gestern Nachmittag in einer Hochspannungsleitung an der B3 bei Appenweier-Zimmern verfangen. Der Strombetreiber musste kommen und auch die Polizei rückte an. Das Erdbeernetz...
30. Mai. 2020 - 07:54
Kein guter Start für die Fußball-Bundesligistinnen des SC Sand aus der Corona-Pause. Trotz früher Führung gab es im Geisterspiel gegen den FFC Frankfurt gestern Abend eine 1:3 Niederlage. Die Bundesliga ist die erste Frauen-Liga Europas, die wieder...
30. Mai. 2020 - 07:35
Achterbahn-Schreie hinter Mundschutz: Der Europa-Park ist mit dem verspäteten Saisonstart nach der Corona-Zwangspause zufrieden. Nach dem ersten Öffnungstag zog Parkchef Roland Mack eine positive Bilanz. Die Hygiene- und Abstandsregeln seien von den...
30. Mai. 2020 - 07:27
Der SC Freiburg wartet weiter auf den ersten Sieg nach der Corona-Pause. Gegen Bayer Leverkusen gab es gestern Abend ein knappes 0:1. Freiburg bleibt auf Tabellenplatz acht. Nächste Woche Freitag (5. Juni, 20.30 Uhr) ist zum zweiten Heimspiel...
29. Mai. 2020 - 17:33
Das Ortenau Klinikum in Kehl öffnet kommenden Dienstag die Zentrale Notaufnahme wieder täglich von 8 bis 14 Uhr. Seit Ende April gilt sie schon nicht mehr als Corona-Isolierzentrum, OPs und stationäre wie ambulante Behandlungen sowie Sprechstunden...
29. Mai. 2020 - 17:08
Für den SC Sand geht’s heute Abend wieder los in der Frauenfußball-Bundesliga nach der Corona-Zwangspause – nach 89 Tagen. Der Tabellensiebte aus der Ortenau ist zu Gast beim Tabellensechsten FFC Frankfurt, natürlich ohne Zuschauer. Das Hinspiel...