New-Albea-Gesellschafter Johannes Pollaert © Burkhard Ritter

Fünf teilweise Ex-Mitgliedern des Gremiums und einem IG-Metall-Sekretär wirft sie Verunglimpfung, Bedrohung, Datenmissbrauch und Störung des Betriebsfriedens vor. Das bezieht sich auch auf einen früheren Prozess des Betriebsrats gegen die Geschäftsführung, der zu großen Teilen gewonnen wurde. Jetzt hieß es von der Geschäftsführung, sie habe Beweise für Falschaussagen im Prozess. Kritisiert wurde außerdem, dass der Betriebsrat schon Jahre zuvor unkooperativ und nicht im Interesse der Mitarbeiter gehandelt habe. Nötige Neuausrichtungen seien verhindert worden, wodurch zehn Geschäftsführer verschlissen wurden und letztlich das Unternehmen Insolvenz anmelden musste. Seit 2009 firmiert es deswegen jetzt als „New Albea“. Die Strafanzeigen sollen in der kommenden Woche erstattet werden. Weitere Hintergründe heute in der Mittelbadischen Presse. (as)

Weitere News

09. Jul. 2020 - 11:57
Stand 13.45 Uhr: Laut Deutscher Bahn war der Turmtriebwagen auf ein Nebengleis geleitet worden. Dort sind die Löscharbeiten inzwischen fast beendet. Die Brandursache wird jetzt untersucht. Die Strecke ist komplett zwischen Offenburg und Hausach...
09. Jul. 2020 - 11:40
Weil er auf verschiedenen Parkplätzen im Raum Kehl / Neuried Smartphones gestohlen haben soll, steht ein 35-Jähriger seit heute vor dem Offenburger Landgericht. Ende 2018 soll er sich die Handys von den Besitzern ausgeliehen und dann mitgenommen...
09. Jul. 2020 - 11:38
Am Sonntag (12. Juli) wird der Europa-Park Rust 45 Jahre alt: Zum Geburtstag gibt’s für die Besucher Überraschungen und Geschenke. Auf allen fünf Seen und am historischen Schloss Balthasar soll es gigantische Torten aus gelben und blauen Luftballons...
09. Jul. 2020 - 11:37
Wer ab morgen (Fr) am Offenburger Rathaus vorbeiläuft, fragt sich vielleicht: was sind denn das für Fotos an den Fenstern? Anlass ist der Besuch der Landesgartenschau-Kommission am kommenden Dienstag. Wegen der Corona-Vorgaben sind  nur wenige...
09. Jul. 2020 - 11:35
Seit dem 1. Juli läuft der Flugbetrieb am Baden-Airpark Söllingen wieder – insbesondere durch die Ryanair-Flüge herrscht am Flughafen wieder ein ordentliches Stück mehr Normalität. Sehr zufrieden sind die Verantwortlichen auch mit der neuen Strecke...
09. Jul. 2020 - 09:34
Ein Hotel für einen Euro – in Oppenau-Lierbach wird im September das 2016 stillgelegte „Haus Wasserfall“ versteigert. Das Waldhotel hat 50 Zimmer und Platz für 95 Gäste. Außerdem werden die beiden Nachbargrundstücke angeboten: eines für einen...