© Tobias Pietsch

Er ist zwar schuldig gesprochen worden, die Richterin im Prozess gegen den Betreiber der Hanfnah-Läden in Lahr und Freiburg sah aber ganz viele strafmildernde Umstände und verurteilte Tobias Pietsch deswegen "nur" zu einer 2.000 Euro-Geldstrafe. Die wird durch die Anwendung eines speziellen Paragraphen sogar noch zur Bewährung ausgesetzt, muss also nur beim Verstoß gegen Auflagen gezahlt werden. Pietsch wurde nach einer Anzeige gewerbsmäßiger Drogenhandel vorgeworfen, weil einige seiner Produkte THC enthielten, allerdings unterhalb eines Grenzwertes, der als berauschend gilt. Nach dem Motto "Die Dosis macht das Gift" könnte man sich theoretisch durch riesige Mengen davon dennoch in einen Rauschzustand versetzen. Auch wenn sich Pietsch über das vergleichsweise milde Urteil freut, hält er sich für unschuldig und will deswegen trotzdem in Berufung gehen. Ziel ist eine klare Gesetzeslage zu Hanfprodukten. (as)

Hanfnah-Betreiber Tobias Pietsch zur Urteilsbegründung

Weitere News

26. Jan. 2021 - 09:58
Blitzeis ist gestern Nachmittag auf der A5 zwischen Bühl und Achern vielen Fahrern zum Verhängnis geworden – insgesamt hat es neun Mal deswegen in kurzer Zeit gekracht, zwei Beteiligte wurden verletzt, bilanziert die Polizei heute. Beteiligt waren...
26. Jan. 2021 - 09:37
Eine verdächtige Frau beschäftigt momentan die Polizei in Rust. Sie wurde am Wochenende mehrfach gesehen, wie sie mit Rucksack und Tablet in der Hebel- und Michael-Ott-Straße und in der Straße „Mühlengärten“ um Häuser herumschlich und die...
26. Jan. 2021 - 09:35
Weil damit gegen die Corona-Regeln verstoßen wurde, hat die Polizei in Karlsruhe gleich vier Feiern in einem Billig-Hotel aufgelöst. Die Hotels haben wegen des Lockdowns zwar geschlossen, hier wohnen laut Polizei aber gerne Montagearbeiter und die...
26. Jan. 2021 - 09:34
Ein LKW ist gestern (Mo) Mittag auf der B3 bei Sinzheim von der Straße gerutscht und in den Graben gekippt – warum, ist noch unklar. Die Strecke war kurz hinter dem Ortsausgang Richtung Steinbach gesperrt. Der LKW-Fahrer musste aus dem Führerhaus...
26. Jan. 2021 - 07:44
Rund 10.000 Mal im Jahr wird in Offenburg mit einem der Leihräder gefahren - diese Mobilitätsstationen sollen weiter ausgebaut werden. Neun gibt es in Offenburg aktuell, in zehn Jahren sollen es 29 sein. Geplant ist, das über drei Ausbaustufen zu...
26. Jan. 2021 - 07:14
Nach sechs Jahren kehrt das traditionsreiche Indoor Meeting der Leichtathleten am kommenden Freitag in die Karlsruher Europahalle zurück. Coronabedingt sind keine Zuschauer dabei und es wird ein reines TV-Event. Die Veranstalter setzen ein...