© Tobias Stolz

Stand 17.15 Uhr: Zwei Tage nach dem Straßburger Terroranschlag mit drei Toten haben Ermittler einen weiteren Verdächtigen aus dem Umfeld des mutmaßlichen Attentäters Chérif Chekatt in Gewahrsam genommen. Er gehört nicht zur Familie Chekatts. Damit seien insgesamt fünf Verdächtige im Gewahrsam, bestätigte die Staatsanwaltschaft der Deutschen Presse-Agentur. Chekatt ist weiter flüchtig. Die französische Polizei war mit 700 Polizisten ausgerückt. (ys)

Stand 17.10 Uhr: Auch die beiden andereren Einsätze sind beendet. Eine fünfte Person ist heute festgenommen worden. Bereits in Polizeigewahrsam sind Eltern und zwei Brüder des Täters. (ys/bo.de)

Stand 17 Uhr: Der Einsatz in Neudorf endete erfolglos. Die Einsätze in Meinau und im Industriegebiet Plein-des-bouchers laufen noch. (ys)

Stand 16.30 Uhr: Laut DNA wurde in der Wohnung des Attentäters in Koenigshofen ein Brief gefunden, in dem zum Dschihad, also zum sogenannten Heiligen Krieg, aufgefordert wird. (ys)

Stand 15.45 Uhr: In Straßburg-Neudorf läuft gerade ein Polizeieinsatz. Dabei sind auch Spezialkräfte des RAID im Einsatz. Das meldet die französische Zeitung DNA. Das Viertel, in dem der mutmaßliche Attentäter aufwuchs, ist großräumig abgesperrt. Der Verkehr wird abgeriegelt. Die Kinder in der benachbarten Grundschule dürfen das Gebäude nicht verlassen, die Eltern dürfen sie nicht abholen. Zu den Hintergründen des Einsatzes wurde noch nichts bekannt. (ys/we)

Weitere News

26. Jun. 2019 - 09:56
Er wird von der Staatsanwaltschaft als Drahtzieher der Gruppenvergewaltigung im Gebüsch neben einer Disco in Freiburg letzten Herbst gesehen – der Syrer soll aber nicht schuldig sein, zumindest nicht im Sinne der Anklage. Das behauptet sein...
26. Jun. 2019 - 08:26
Totschick, total urig oder einfach nur traditionell badisch - Es gibt viele schöne Gasthäuser in der Ortenau, die schönsten kürt heute der Landkreis zusammen mit dem DEHOGA im Freiraum Offenburg. 110 Gastronomen haben am Wettbewerb teilgenommen....
26. Jun. 2019 - 07:57
Auf diesen Feriengast hätte sie im Nachhinein wohl gerne verzichtet: Ein Ortenauer hat eine Pensionswirtin aus Österreich um mehr als 380.000 Euro gebracht. Möglicherweise hat die Belastung einen Schlaganfall bei der Seniorin ausgelöst. Das...
26. Jun. 2019 - 06:59
440 Verkehrstote und über 8.500 Schwerverletzte gabs letztes Jahr im Südwesten – die Polizei hat die Vision, das auf null zu reduzieren und veranstaltet heute einen Landestag zur Verkehrssicherheit und der ist in Offenburg. In der Innenstadt...
26. Jun. 2019 - 06:28
Es war bei den meisten im Rheintal schon eine tropische Nacht – der Tag wird noch viel tropischer und könnte sogar in die Wettergeschichte eingehen: Hitzehoch Ulla treibt heute nicht nur den Schweiß, sondern auch die Temperaturen entlang des Rheins...
26. Jun. 2019 - 06:10
 Statt Fridays for Future heute autofreier Tag an Offenburger Schulen: Mit der Aktion auf Initiative der Erich-Kästner-Realschule soll ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Dafür wurde extra ein Videoclip gedreht. Ein ganzer „...