© Fotohiero / pixelio.de

Weil er Fotos von sich mit einer Pistole im Bahnhof Bühl gepostet hatte, hat die Polizei heute Morgen eine Wohnung in Bühl gestürmt. Der Bewohner, ein 27-jähriger Ägypter, ist bereits polizeibekannt. Einen Waffenschein hat er nicht. Seine Wohnung wurde durchsucht und sein Computer beschlagnahmt. Wie sich bei der Vernehmung herausstellte, war auf dem Facebook-Foto eine sogenannte „Gamer Waffe“ zu sehen. Die will der Mann bereits weggeworfen haben. Die Polizei warnt vor unbedachten Posts, die als Gefahrensituation gedeutet werden könnten. Dabei ist unerheblich, ob echte oder Spielzeugwaffen zu sehen sind. Die Ermittlungsakte wird der Staatsanwaltschaft übergeben, die entscheidet, ob sie Anklage erhebt.  (as)

Weitere News

21. Feb. 2019 - 10:19
Stand 10.20 Uhr: Laut unserem Reporter vor Ort trägt gerade der Staatsanwalt vor, welche Strafe er für angemessen hält. (ys) Stand 10 Uhr: Die Beweisaufnahme ist abgeschlossen, alle Zeugen wurden angehört, seit einer halben Stunde geht der...
21. Feb. 2019 - 09:20
Unter anderem weil sie ungewöhnlich viel Strom verbraucht hat, ist die Polizei in Gutach einer Cannabis-Plantage auf die Spur gekommen. Ein 38-Jähriger hatte drinnen 27 Pflanzen aufgezogen, die waren fast erntereif. Monatelang war vorher ermittelt...
21. Feb. 2019 - 08:24
Weil länger als geplant Bäume gefällt werden, ist auch heute nochmal die B33 zwischen Steinach und Biberach halbseitig gesperrt. Bis 18 Uhr werden die von Haslach kommenden Autos über Stöcken umgeleitet. Der Verkehr Richtung Haslach bleibt auf der...
21. Feb. 2019 - 07:40
Die Offenburger Erich-Kästner-Realschule soll nach Zell-Weierbach ziehen. Dafür hat sich am Abend der Schulausschuss ausgesprochen. Bei dieser Variante bleibt die Anne-Frank-Grundschule in der Prinz-Eugen-Straße und auch das Bunte Haus soll in das...
21. Feb. 2019 - 07:12
„Es ist mir eine große Ehre – eine Auszeichnung in der Heimat ist etwas Besonderes“. Das hat SC-Freiburg-Trainer Christian Streich am Abend in Rust gesagt. Im Europa-Park-Hotel Colosseo hat ihm die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte...
21. Feb. 2019 - 06:08
Ende Januar hat der Prozess um den Offenburger Arztmord begonnen, der Angeklagte Suleiman A. streitet die Tat ab. Heute (Do) sind am Landgericht die Plädoyers geplant. Staatsanwalt, Nebenkläger und Verteidiger wollen ihre Schlussworte halten. Im...