HITRADIO OHR
Nachrichten

Baden-Baden: Polizei sucht dringend Zeugen, Öffentlichkeitsfahndung

Ein Senior sprach am Samstag in Baden-Baden am Augustaplatz einen Busfahrer an, brach plötzlich zusammen und starb – jetzt hofft die Polizei auf weitere Hinweise dazu, was vorher genau geschehen ist. Nach aktuellen Ermittlungen hatte ein Unbekannter dem Mann in der Tiefgarage den Geldbeutel gestohlen. Die Polizei fahndet nun nach einem Mann, der sich in unmittelbarer Nähe aufhielt. 

Hinweise werden unter der Telefonnummer 07222 761-514 entgegengenommen.

Erstmeldung

Die Ermittlungen am Augustaplatz dauerten am Samstag bis in die frühen Abendstunden. Ziel war es, nähere Informationen zu dem Tod des Mannes, aber auch zu den Geschehnissen davor in Erfahrung zu bringen. Dazu wurden Zeugen befragt und der Bereich um den Augustaplatz und die Tiefgarage von der Kriminaltechnik nach Spuren abgesucht. Der schwarze Audi des Verstorbenen konnte in der Abfahrt der Tiefgarage festgestellt und in die kriminaltechnischen Maßnahmen einbezogen werden. Nach den aktuellen Ermittlungen der Polizei wurde dem Senior in der Tiefgarage von einem Unbekannten die Geldbörse abgenommen. Ob es dabei zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen war, gilt es noch zu klären. Im Anschluss fuhr der Hochbetagte mit seinem Audi aus der Tiefgarage, stellte seinen Wagen ab und wandte sich gegen 11.50 Uhr an einen Busfahrer im näheren Bereich. Während des Gesprächs brach der Mann plötzlich zusammen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Eine am Sonntag durchgeführte Obduktion des Leichnams ergab, dass der Rentner an einer inneren Ursache verstarb. Inwieweit es einen Zusammenhang zwischen der Wegnahme der Geldbörse und dem Ableben des Audi-Fahrers gibt, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die Suche der Polizei konzentriert sich derzeit auf einen Mann, der zwischen 11.15 Uhr und 11.45 Uhr in der Tiefgarage und im dortigen Treppenhaus unterwegs war. Er trug dunkle Kleidung und eine dunkle Basecap.
Zeugen, die nähere Angaben zu dem Gesuchten, aber auch zu dem Vorfall im dritten Untergeschoss der Tiefgarage machen können, werden gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0781/212820 in Verbindung zu setzen.
 


Jetzt teilen

WEITERE NACHRICHTEN

NACHRICHTEN ZUM NACHHÖREN

Nachrichten
Gute Nachricht des Tages: Lange Museumsnacht in Lahr
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Nachrichten
Gute Nachricht des Tages: Weihnachten im Schuhkarton
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Nachrichten
Gute Nachricht des Tages - Eine Tonne Eis für den guten Zweck in Neuried
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Heroteaser HITRADIO OHR App sw
Empfang
Jetzt kostenlos downloaden
Die HITRADIO OHR APP

Freut Euch auf die neue HITRADIO OHR APP. Holt Euch die App für Smartphones und Tablets.
Hört die letzten Nachrichten oder Verkehrsmeldungen einfach noch mal an, speichert Eure Lieblingssongs und habt vollen Zugriff auf unsere Audiothek.

Unsere App für Apple

Unsere  App für Android

 

 

       

IN EIGENER SACHE

Mit Radio hören Geld und tolle Prämien verdienen

Beteilige Dich am Programm und den Gewinnspielen von HITRADIO OHR und sammle OHRbits-Punkte auf Deinem kostenlosen Sammlerkonto.

Mit denen kannst Du bei unseren Partnern shoppen gehen oder Dir auf unserer Website tolle Prämien aussuchen.

OHRbits erhältst Du für
  • Verkehrs- und Blitzermeldungen
  • Wetterwächter-Meldungen
  • Gewinnspiele
  • u.v.m.

Als OHRbits-Sammler erhältst Du auf Wunsch wöchentlich unseren Vorteils-Newsletter mit exklusiven Angeboten.