Borkenkäferschutzbeauftragte

m/w/d in Voll- oder Teilzeit, als Freier, Fester oder irgendetwas dazwischen

    Sie…

    • wissen, dass in der Radiobranche ein großer Anteil an Psychopathen sein Geld verdient und dass diese Eigenschaft auch nicht zwingend vor der Tür des Chefs Halt macht.

    • haben eine unumstößlich gute Lebenseinstellung und sind bereit, die dafür verantwortlichen Substanzen mit Ihren zukünftigen Kolleg*innen brüderschwesterlich zu teilen.

    • werden auch von fremden Menschen gerne eingeladen, weil es dann „immer irgendwie so lustig ist".

    • haben kein Privatleben und arbeiten in der Folge auch mal gerne am Abend und/oder am Wochenende. 

    • glauben, im Radio schon alles erlebt zu haben, wollen aber dennoch einen letzten Kontrollgang machen.

    • haben andere Moderationseinstiege am Start, als „Guten Morgen“, ,,Uhrzeit" oder den Namen des Senders, für den Sie sich gerade verdingen.

    • sind ziemlich musikbegeistert, können deutlich mehr als „ABBA" buchstabieren und wissen, dass diese großartige belgische Band sogar zwei Welthits hatte.

    • kennen den Schwarzwald nicht nur aus der Auslage beim Konditor und vermuten hinter „Belchen" keine falsch geschriebene Lautäußerung eines kleinen Hundes.

    • sind sich darüber im Klaren, dass der Empfänger Ihrer Bewerbung sofort hört, ob Ihr eingereichter Aircheck im Schönheitssalon  war oder nicht.

     

    Wir...

    • sind eine ziemlich bunt zusammengewürfelte, radioverliebte Truppe mit vielen Ideen, von denen es immerhin eine sogar bis zum Deutschen Radiopreis geschafft hat.

    • trauen uns viel zu und lassen uns gerne von Mitbewerbern unterschätzen.

    • sind gekommen, um in Radiodeutschland zu bleiben und zu senden.

     

    Wir bieten…

    • unendlich viel Freiraum zur Gestaltung, flache Hierarchien und eine sehr überschaubare Gesellschafterstruktur. 

    • regelmäßige, staubsaugergestützte Bodenpflege und Sanitärkabinen mit dreilagiger Papierausstattung.

    • monatlich wiederkehrende Ausschüttungen in Form von europäischer Gemeinschaftswährung.


    Bewerbungen mit Foto bitte an:

    Private Rundfunkgesellschaft Ortenau GmbH & Co. KG
    z.Hd. Markus Knoll
    Hauptstraße 83a
    77652 Offenburg

    Gerne auch per Mail an markus.knoll@funkhaus-ortenau.de

    Oder einfach anrufen: 0781-504 3000