30. Mär. 2020 - 07:24 Uhr
Moderator und Musiker Stefan Mross bangt um den Auftakt der ARD-Fernsehsendung „Immer wieder sonntags“ – die wird normalerweise live aus dem Europa-Park Rust ausgestrahlt. Wegen der Corona-Krise stehe hinter dem geplanten Staffelstart am 3. Mai ein F...
30. Mär. 2020 - 07:23 Uhr
In Gengenbach startet heute das Blutspendezentrum Gengenbach mit der Arbeit: Bis Freitag können jeden Tag Freiwillige, die sich angemeldet haben, zwischen 13 und 18 Uhr in die Kinzigtalhalle kommen. Der Anmeldelink bei uns im Netz. Vor Ort ist alles...
30. Mär. 2020 - 06:42 Uhr
Gottesdienst vor leeren Kirchenbänken in Corona-Zeigen? Nicht in Achern. Die Kirchengemeinde hatte ihre Mitglieder aufgerufen, Porträtfotos von sich zu schicken. Innerhalb einer Woche kamen laut Pfarrer Joachim Giesler mehr als 200 Bilder. Die wurden...
30. Mär. 2020 - 06:41 Uhr
Die Corona-Soforthilfen in Baden-Württemberg sollen nun doch ohne Prüfung des privaten Vermögens ausbezahlt werden – und zwar auch rückwirkend für alle Anträge seit dem Start der Soforthilfe letzten Mittwoch. Stattdessen müssen Antragssteller nur nac...
30. Mär. 2020 - 06:40 Uhr
Die Profis des SC Freiburg verzichten angesichts der finanziellen Folgen der Coronavirus-Krise auf Teile ihres Gehalts. Die Mannschaft wolle dazu beitragen, dass „wir als Verein gemeinsam möglichst gut durch diese schwierige Phase kommen“, sagte Frei...
30. Mär. 2020 - 06:39 Uhr
Die meisten halten sich dran, für Uneinsichtige in der Coronakrise hat das Land jetzt aber einen neuen Bußgeldkatalog aufgelegt. Wer sich mit mehr als zwei Menschen, die nicht zur Familie gehören, draußen aufhält, droht zwischen 100 und 1000 Euro. We...
anzeige
Ein ehrliches „Danke“ zur rechten Zeit ist immer eine gute Idee. Danke, allen Kunden, die jeden Tag mit ihren Teams dafür sorgen, dass es in unserer Gesellschaft weitergeht, allen anderen die täglich für uns alle in erster Reihe stehen und arbeite...
30. Mär. 2020 - 06:37 Uhr
Am Wochenende ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in der Ortenau deutlich gestiegen: 304 Infizierte gab es bis gestern Nachmittag, außerdem drei weitere Todesfälle. Damit sind es jetzt elf Menschen, die das Virus nicht überlebt haben – so viele...