Achten Sie bitte auf korrekte Groß-/Klein-/Rechtschreibung
19. Feb. 2019 - 15:21
Die Freiburger Polizei wurde zum Tierretter. Direkt neben der B31 Richtung Kirchzarten steckte ein Schaf mit dem Kopf in einem Brückengeländer und kam nicht mehr von selber raus. Es war schon langsam mit seinen Kräften am Ende, als die Beamten kamen.
19. Feb. 2019 - 12:39
Vor über 16 Jahren soll er eine Frau in Bad Krozingen ermordet haben – der Angeklagte hat vor dem Landgericht Freiburg ein Geständnis abgelegt. Der 55-jährige Deutsche sagte, er habe die Frau im Januar 2003 entführt und mit Messerstichen getötet.
19. Feb. 2019 - 12:37
Vermutlich hatte der Autofahrer ihn übersehen – ein Motorradfahrer ist heute früh bei einem Unfall in Gaggenau schwer verletzt worden. Das Auto erfasste den 57-Jährigen, als es abbog. Der Motorradfahrer kam ins Krankenhaus, an den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 15.000 Euro. (sst)
19. Feb. 2019 - 11:42
„An der Landstraße Richtung Plittersdorf liegt Müll im Gebüsch“ – ungefähr so sind die Meldungen, die im Rastatter Rathaus beim städtischen Mängelmelder eingehen. 1.300 Schadensmeldungen kamen im ersten Jahr rein, also drei bis vier pro Tag.
19. Feb. 2019 - 10:45
Game, Set & Match in Karlsruhe. Die Stadt bekommt in diesem Jahr das drittgrößte Damentennis-Turnier in Deutschland – jetzt sind dafür die Tickets zu haben. Die „Liqui Moly Open“ sind vom 28. Juli bis 4. August auf den Sandplätzen beim TC Rüppurr.
19. Feb. 2019 - 10:42
Die Südwestbusse in der Ortenau fahren wieder. Der Warnstreik der Busfahrer ist beendet. Von 4 bis 9 Uhr waren sie im Ausstand. Mit der Aktion wollte die Gewerkschaft EVG Druck in den laufenden Tarifverhandlungen machen.
19. Feb. 2019 - 10:02
Mehr als 16 Jahre nach dem Mord an einer Putzfrau in Bad Krozingen ist der Prozess gegen einen 55-jährigen Deutschen vor dem Landgericht Freiburg gestartet.
19. Feb. 2019 - 08:09
Rund 15.000 Übernachtungen pro Tag gibt es in Rust. Jeder achte Haushalt vermietet Ferienwohnungen.
19. Feb. 2019 - 08:07
Zuviel Müll im Wasser – im Straßburger Hafenbecken ist momentan der „Flusswal“ unterwegs, ein Gerät, das recht futuristisch aussieht: es ist motor- und stromlos und fischt mit seinen zwei V-förmigen Armen den Plastikabfall heraus. Der „Flusswal“ ist ein Projekt eines Start-Up-Unternehmens.

Seiten