Achten Sie bitte auf korrekte Groß-/Klein-/Rechtschreibung
20. Jan. 2020 - 16:20
Die Polizei spricht von einer Spur der Verwüstung: Unbekannte sind am Wochenende in einen Fachmarkt in Rust eingebrochen und haben einen Schaden im fünfstelligen Bereich angerichtet.
20. Jan. 2020 - 15:19
In einer Kinderspielhalle in Bühl ist eine Hüpfburg angezündet worden. Ein Besucher bemerkte gestern den kleinen Brand und rief einen Mitarbeiter. Der löschte mit einem Eimer Wasser, verbrannte sich aber leicht am Finger. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.
20. Jan. 2020 - 15:11
Wegen hundertfachen Kindesmissbrauchs steht seit heute ein ehemaliger Betreuer von Pfadfindern vor dem Freiburger Landgericht. Die Staatsanwaltschaft spricht von vier Opfern, die damals zwischen 7 und 14 Jahre alt waren.
20. Jan. 2020 - 14:36
Auch Landrat Frank Scherer hat schon mit angepackt
Beim letzten Mal haben über 13.000 Ortenauer mitgeholfen – am 21. März ist zum fünften Mal die „Kreisputzete“. Wer mitmachen will, meldet sich wieder direkt bei den Städten und Gemeinden an. Die weisen dann die Flächen zu, die sauber gemacht werden.
20. Jan. 2020 - 14:26
„Wir sind drin!“ – das haben die Initiatoren des „Unverpackt“-Ladens in Offenburg auf ihrer Facebook-Seite verkündet. Die Räumlichkeiten am Marktplatz 19 sind demnach seit Donnerstag offiziell angemietet, auch das Banner fürs „Einmachglas“ hängt schon.
20. Jan. 2020 - 14:03
Ein Linienbus ohne Passagiere ist auf der B462 bei Rastatt-Rauental verunglückt. Nach ersten Infos der Polizei fuhr er auf einen LKW auf, der stehen bleiben musste. Feuerwehr und Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. (sst)
20. Jan. 2020 - 11:49
Sie hebelten eine Hintertür auf und kamen so in das Lokal – zwei maskierte Männer haben eine Gaststätte in der Lahrer Bismarckstraße überfallen. Sie bedrohten am Samstagvormittag einen 27-Jährigen mit einer Pistole, brachen einen Spielautomaten auf und nahmen daraus die Geldkassette mit.
20. Jan. 2020 - 11:41
Am Landgericht Freiburg läuft seit heute Vormittag der Missbrauchsprozess gegen einen ehemaligen Betreuer der Staufener Pfadfinder. Er soll sich insgesamt über 300 Mal an vier Jungen vergangen haben. Der Angeklagte habe bei der Polizei ein umfassendes Geständnis abgelegt, sagte sein Verteidiger.
20. Jan. 2020 - 11:37
Für Blut gibt es keine künstliche Alternative: Darum sucht das Deutsche Rote Kreuz wieder Blutspender.

Seiten