Achten Sie bitte auf korrekte Groß-/Klein-/Rechtschreibung
12. Dez. 2018 - 07:52
Stand 10 Uhr: Unter den Opfern des Angriffs sind nach ersten offiziellen Angaben keine Deutschen. Das teilte das Krisenreaktionszentrum der Bundesregierung mit. (lb) 
12. Dez. 2018 - 07:25
Es ist das größte Einzelprojekt, das es in Hausach je gab. Gestern war der Spatenstich für den Erweiterungsbau der Graf-Heinrich-Schule. In den nächsten sieben Jahren werden über 14 Millionen Euro investiert. Los geht es mit dem Bauteil D, dem Neubau anstelle der ehemaligen Post.
12. Dez. 2018 - 06:16
Bei einem Frontalcrash auf der B3 in Rastatt sind am Abend zwei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei kam ein Auto nach dem überqueren des Bahnübergangs von der Fahrbahn ab und in den Gegenverkehr, wo er frontal in einen Mercedes fuhr.
12. Dez. 2018 - 06:13
Stand 8 Uhr:  Nach einem schweren Unfall kurz vor der Autobahnauffahrt Achern ist die A5 in Richtung Basel wohl noch für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizei könnte die Sperrung bis in den Vormittag andauern, weil unter anderem auch Flüssigkeiten ausgelaufen sind.
12. Dez. 2018 - 06:06
Stand 10 Uhr: Unter den Opfern des Angriffs sind nach ersten offiziellen Angaben keine Deutschen. Das teilte das Krisenreaktionszentrum der Bundesregierung mit. (lb) 
11. Dez. 2018 - 20:57
Zusammenfassung   In der  Straßburger Innenstadt sind am Dienstagabend bei einem Terrorattentat drei Menschen getötet worden. Zwölf weitere Personen wurden schwer verletzt - sechs leicht, sechs schwer.
11. Dez. 2018 - 17:39
Die Polizei hat einen mutmaßlichen Schleuser auf der A5 bei Offenburg erwischt. Der Iraker hatte am Steuer seines Van telefoniert und sollte kontrolliert werden. Im Wagen saßen noch sieben weitere Männer und Frauen, alle ohne Papiere.
11. Dez. 2018 - 17:21
Meilenstein beim Bau der Wasserwelt Rulantica beim Europa-Park Rust: Heute war Richtfest für das Mammut-Projekt. Die Erweiterung sei ein wichtiger Schritt zur Standortsicherung.
11. Dez. 2018 - 15:21
Aufruhr an mehreren Freiburger Schulen – dort sollen Schüler im November kinderpornographische Bilder und Videos per Whatsapp verschickt haben. Eltern, Schulleiter und Lehrer hatten Alarm geschlagen, nachdem die verdächtigen Inhalte in den Whatsapp-Schulgruppen auftauchten.

Seiten