Achten Sie bitte auf korrekte Groß-/Klein-/Rechtschreibung
02. Mär. 2009 - 09:04
Kurzarbeit jetzt auch bei TESA in Offenburg. Die allgemeine Finanz- und Wirtschaftskrise macht auch vor der Branche für Klebebandtechnik nicht Halt.
02. Mär. 2009 - 09:01
Bücher können in Offenburg noch einfacher ausgeliehen werden. In der Stadtbibliothek wurde gestern im Rahmen eines Tages der offenen Tür das sogenannte Selbstverbuchungssystem in Betrieb genommen. Bürgermeister Christoph Jopen übernahm um 14 Uhr die Eröffnung:
02. Mär. 2009 - 07:14
Heute entscheidet sich die Zukunft der Handballregion Ortenau. Die Entscheidung fällt im Rahmen einer Gesellschafterversammlung der fünf Stammvereine des Handball-Zweitligisten im Rathaus Schutterwald.
02. Mär. 2009 - 07:12
Randalierer haben gestern den Beginn des Derbys zwischen KSC und VfB Stuttgart verzögert. Mehrere hundert Chaoten versperrten vor dem Wildparkstadion dem Mannschaftsbus der Gäste die Zufahrt. Sie mussten von berittenen Polizisten zurückgedrängt werden.
02. Mär. 2009 - 05:37
Offenburg macht Ernst in Sachen Klimaschutz. Heute soll der Umweltausschuss der Stadt das Erstellen eines entsprechenden Konzepts empfehlen. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Technischen Ausschuss. Die Verwaltung wird dabei auch einen Umweltbericht abgeben.
02. Mär. 2009 - 04:37
Ein offensichtlich geistig verwirrter Mann ist am Wochenende in Zell am Harmersbach mit einem Hackebeil auf Polizisten losgegangen und hat einige Autos zertrümmert. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Besorgte Autofahrer hatten zuvor den Notruf gewählt, weil sie sich bedroht fühlten.
02. Mär. 2009 - 04:36
Bei einem Verkehrsunfall in Hohberg-Niederschopfheim ist ein Mann getötet worden. Der 73-jährige Fußgänger aus Niederschopfheim wollte am Samstagabend die B3 in Höhe Gasthaus Resch überqueren, als er von einem PKW frontal erfasst wurde Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.
01. Mär. 2009 - 18:07
Rund 100 mutige Wasserratten sind gestern im Karlsruher Sonnenbad die ersten Bahnen des Jahres an der frischen Luft geschwommen. Bei 16 Grad im Schatten war das Becken voll, so Betriebsleiter Roland Hilner.
01. Mär. 2009 - 17:56
Vermutlich in der Nacht zum Samstag haben unbekannte Täter in einer Gartengestaltungsfirma in Oberachern durch ihre Zerstörungswut rund 10.000 Euro Schaden angerichtet. Die Täter zersägten, zerschnitten und zertraten die wertvollsten Pflanzen der Firma.

Seiten