13. Mär. 2009 - 06:02
Der „Zug der Erinnerung“ mit einer Ausstellung zur Geschichte der europäischen Deportation kommt nach Offenburg. Er hält vom 24. bis zum 26. März im Bahnhof und zeigt Schicksale von Juden im Dritten Reich. Wolfgang Gall, Leiter des Ritterhausmuseums:siehe unten
13. Mär. 2009 - 05:33
Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und der Schwarzwaldverein planen in der Region barrierefreie Wanderwege. Damit sollen auch Rollstuhlfahrer problemlos in den Wald können. Eine Broschüre mit entsprechenden Weghinweisen wird vom Naturpark bis Mai erarbeitet.
12. Mär. 2009 - 19:55
Bei einem Unfall heute Mittag auf der B36 bei Rheinau ist ein Autofahrer schwerstverletzt worden. Der BMW-Fahrer wollte von hinten eine Kolonne überholen und war dabei mit einem entgegenkommenden Kieslaster frontal zusammen gestoßen.
12. Mär. 2009 - 18:05
Der Maiswurzelbohrer darf im Gebiet um Lahr und Mahlberg weiter mit dem umstrittenen Pflanzenschutzmittel „Force“ bekämpft werden. Das hat Landwirtschaftsminister Peter Hauk heute noch einmal bei einem Pressetermin in Kappel-Grafenhausen bekräftigt.
12. Mär. 2009 - 17:43
Im E-Werk Mittelbaden in Lahr ist eingebrochen worden. Unbekannte sind ins Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes eingedrungen und haben fünf mobile Telekommunikationsgeräte gestohlen. Jedes einzelne hat einen Wert von rund 250 Euro.
12. Mär. 2009 - 17:40
Die Offenburger Traditions-Buchhandlung Roth ist unter den Gewinnern des Marketing Awards von der Zeitschrift „Buchmarkt“. Das Geschäft hatte sich mit der Jubiläumsaktion um die 111 rot(h)en Lesesessel dafür beworben. Der Preis wird morgen auf der Leipziger Buchmesse verliehen.
12. Mär. 2009 - 17:13
Die TGV-Strecke von Deutschland über Straßburg nach Paris hat im vergangenen Jahr erheblich zum Gewinn der französischen Staatsbahn SNCF beigetragen. Der Frachtbereich hatte dem Konzern hingegen hohe Verluste beschert.
12. Mär. 2009 - 17:09
Die Offenburger und Straßburger Arbeitsagenturen wollen noch enger zusammen arbeiten. Das wurde bei einem Treffen des grenzüberschreitenden Lenkungsausschusses beschlossen. Zukünftig soll der Service für Arbeitssuchende und Arbeitgeber auf beiden Seiten des Rheins weiter verbessert werden.
12. Mär. 2009 - 17:08
Die Städte und Gemeinden in der Ortenau können endlich Mittel aus dem Konjunkturprogramm einfordern. Bund und Länder haben die Verhandlungen über die konkrete Umsetzung des Milliardenprogramms abgeschlossen.

Seiten