Achten Sie bitte auf korrekte Groß-/Klein-/Rechtschreibung
02. Jun. 2015 - 17:28
Der Innenverteidiger Bjarne Thoelke kommt vom VfL Wolfsburg in den Wildpark. Der 23-Jährige war deutscher U19-Nationalspieler und spielte zuletzt für die Wolfsburger Regionalliga-Mannschaft.
02. Jun. 2015 - 16:20
Der 22-jährige offensive Mittelfeldspieler wurde von den Hoffenheinmern 2014 zuerst an Dynamo Dresden und später an den FSV Frankfurt ausgeliehen. Dort sicherte er sich einen Stammplatz und erzielte in 33 Spielen sieben Tore.
02. Jun. 2015 - 16:12
Das Hauptrennen zum Auftakt des Frühjahrsmeetings am Donnerstag ist mit 70.000 Euro dotiert. Die Jockeys Filip Minarik und Andrasch Starke sitzen im Sattel der Top-Galopper. Beide haben bereits jeweils ein wichtiges deutsches Meilen-Rennen in diesem Jahr gewonnen.
02. Jun. 2015 - 10:47
KSC-Spieler Reinhold Yabo nach seinem Tor
Die Live-Übertragung im Ersten aus Karlsruhe brachte es auf 9,49 Millionen Zuschauer. Mehr hatte in der Vergangenheit kein Relegationsmatch zwischen der ersten und der zweiten Fußball-Bundesliga gehabt. Angesichts der frühen Anfangszeit fiel auch der Marktanteil mit 32,3 Prozent hoch aus.
02. Jun. 2015 - 07:47
Die Begegnung war als „Hochrisiko-Spiel“ eingestuft.
02. Jun. 2015 - 05:12
Im Relegationsrückspiel gegen den HSV unterlagen die Badener gestern Abend mit 1:2. Yabo schoss in der 78. Minute Karlsruhe zunächst in Führung, in der 91. Minute rettete sich der HSV mit einem Freistoß von Diaz und es ging in die Verlängerung.
01. Jun. 2015 - 17:38
In der  kommenden Saison kommt der 22-Jährige von Arminia Bielefeld wieder zu den Badenern. Das berichtet der „Kicker“ in seiner Online-Ausgabe.
01. Jun. 2015 - 16:52
Auftakt ist mit der Badener Meile. Das Rennen ist mit 70.000 Euro dotiert. Höhepunkt ist der Große Preis am Sonntag, bei dem ebenfalls 70.000 Euro Siegprämie ausgeschüttet werden. Insgesamt werden in Iffezheim an fünf Renntagen bis nächsten Dienstag 42 Rennen ausgetragen.
01. Jun. 2015 - 14:27
Die Spannung steigt allerdings. Bei Dauerregen zeigten sich am Mittag noch keine Fans auf den Straßen, auch Anhänger des Hamburger SV waren noch nicht zu sehen. Im Internet-Dienst Twitter kletterte der Hashtag „KSCHSV“ vor dem Relegationsrückspiel heute Abend auf Platz 3 in Deutschland.

Seiten