Achten Sie bitte auf korrekte Groß-/Klein-/Rechtschreibung
07. Mär. 2015 - 08:12
Vor über 2500 Zuschauern konnten die Freiburger Wölfe einen 4:0 Heimerfolg in den Playoffs der Eishockey-Oberliga Süd einfahren.
07. Mär. 2015 - 07:27
Das haben die Mitglieder beider Vereine gestern Abend in getrennten, aber gleichzeitigen Versammlungen mit großen Mehrheiten beschlossen. Bei beiden Vereinen gab es nur wenigen Gegenstimmen. Damit ist der Weg frei für die Gründung des neuen Sportclubs Lahr.
06. Mär. 2015 - 16:38
Nach dem Sieg im DFB-Pokal hofft das Team morgen auf einen Befreiungsschlag in der Fußball-Bundesliga. Gegen Werder Bremen kann Trainer Christian Streich wieder auf die zuletzt angeschlagenen Sorg, Frantz und Klaus zurückgreifen. Petersen und der rotgesperrte Torrejón fehlen weiter.
06. Mär. 2015 - 14:37
Im Achtelfinale treffen die Breisgauer auf den Deggendorfer SC. Die beiden Teams spielen in den nächsten Tagen maximal sieben Mal gegeneinander. Sobald eine Mannschaft vier Siege schafft, steht sie im Viertelfinale. Spielbeginn ist heute Abend in Freiburg um 19.30 Uhr.
06. Mär. 2015 - 12:14
Sie stimmen heute Abend beim Lahrer FV und der Spielvereinigung Lahr in getrennten Mitgliederversammlungen darüber ab. Fallen die Entscheidungen für die Fusion, könnten die Fußballer unter dem neuen Namen “Sportclub Lahr” ab der kommenden Saison antreten.
06. Mär. 2015 - 06:44
Das entschied das DFB-Sportgericht. Streich war am 21. Februar in der Bundesligapartie gegen Hoffenheim auf die Tribüne verbannt worden, nachdem er sich über den Schiedsrichter beschwert hatte. Das beurteilte das Sportgericht jetzt als „unsportliches Verhalten“.
04. Mär. 2015 - 08:08
Der 17-jährige Marvin Mehlem unterschrieb einen Vertrag bis 2018 und gehört damit künftig fest dem Kader von Trainer Markus Kauczinski an. Der Mittelfeldspieler absolvierte in dieser Saison zwölf Einsätze für die U19 des KSC-Talentteams. Er spielt seit seinem 9. Lebensjahr beim Verein.
04. Mär. 2015 - 05:31
In weniger als 60 Sekunden traf in der ersten Halbzeit erst der Kölner Anthony Ujah mit einem Eigentor und dann Vladimir Darida zum 2:0. In der 89. Minute fiel dann noch das Tor für Köln. Damit erreichten die Badener zum dritten Mal seit 2005 die Runde der letzten Acht.
03. Mär. 2015 - 05:48
Gestern war bekannt geworden, dass beim VfB Stuttgart und dem damaligen Zweitligisten in den "späten 1970er und frühen 1980er Jahren" Anabolika-Doping vorgenommen worden sein soll.

Seiten