© Sascha Bäuerle

Es soll eine neue Attraktion im Schwarzwald werden, trotz fünf Wochen Bauverzug zum Start soll der Rohbau für die neue Grindehütte auf der Hornisgrinde nächste Woche fertig sein. Die Waldgenossenschaft Seebach ist optimistisch, dass die Gaststätte im Dezember öffnet. Die soll Platz für 120 Wanderer haben und einen Ausblick über den Schwarzwald bieten. Nach der Eröffnung der Gaststätte soll im Frühjahr die Außenanlage noch aufgehübscht und ein 50 Meter „Skywalk“ gebaut werden. Weil die Handwerker mit Abreiten so ausgelastet sind, kostet der Bau statt 2,5 Millionen Euro wohl über 3 Millionen Euro. (lb) 

Weitere News

24. Mär. 2019 - 18:10
Besucher eines Imbisses in Oberkirch war nicht am Essen interessiert. In einem unbeobachteten Moment griff der zwischen 40 und 45 Jahre alte Mann gestern Abend in die Registerkasse und stahl die Geldscheine. Die Inhaberin erwischte den Dieb. Dieser...
24. Mär. 2019 - 18:08
Bereits am Freitag hatte es Auseinandersetzungen zwischen ausländischen Gruppen gegeben. Gestern Nachmittag gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein. Offenbar waren gegen 14 Uhr 30 etwa 20 gewaltbereite Personen im Schlosspark unterwegs. Kurze Zeit...
24. Mär. 2019 - 09:36
Zwei Leichtverletzte und rund 50.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Wohnungsbrandes heute in den frühen Morgenstunden in Gaggenau. Das Feuer war in der Küche im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Schulstraße ausgebrochen. Die...
24. Mär. 2019 - 09:35
Vier Menschen sind bei einem Unfall gestern Nachmittag im Schwarzwald zwischen Neusatzeck und Untersmatt zum Teil schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte unter Alkoholeinfluss die Kontrolle über seinen Wagen verloren und prallte in einer...
24. Mär. 2019 - 09:33
Heute startet das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof bei Gutach wieder in die neue Saison. Das Jahresmotto: „Die Zeit auf Ihrer Seite“. Neu ist der museumspädagogische Pavillon für Aktivitäten von Familien sowie Kinder- und Jugendgruppen....
23. Mär. 2019 - 17:28
Im Heimspiel gegen Pfullendorf gewann der OFV am Nachmittag 3:0. Nichts zu holen gab es dagegen für den Tabellenletzten der Verbandsliga Südbaden, den TuS Oppenau; er verlor das Kellerduell in Waldkirch mit 0:2. Für den SC Lahr bleibt die Luft in...