© Christian Schellenberger

Er soll jede Menge Ortenauer um viel Geld betrogen haben – ein 52-Jähriger steht deshalb ab kurz vor Weihnachten in Offenburg vor dem Landgericht. Der Mann soll mit falschen Anlageversprechen und einem Schneeballsystem über 1,6 Millionen Euro ergaunert haben. Laut Staatsanwaltschaft gab er an, die Beträge seiner Kunden in hochrentable Solaranlagen in Italien zu investieren – mit 10 bis 35 Prozent Zinsen, Rückzahlung garantiert. Der Mann hatte sich der Anklage zufolge oft als Millionär ausgegeben, aber schon seit 2002 finanzielle Schwierigkeiten und die Kundengelder demnach für sich selbst ausgegeben.  Ein Urteil wird Anfang Februar erwartet. (as)

Weitere News

10. Dez. 2018 - 17:18
Mit seinem Oberkörper in eine Maschine geraten ist ein Arbeiter in Sasbach. Der 57-Jährige kam schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Karlsruhe. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch nicht geklärt: Der Arbeiter hatte...
10. Dez. 2018 - 17:12
„Sie igelt sich in der lauwarmen Weiter-so-Blase ein“ – das sagt der Schwanauer Unternehmer Martin Herrenknecht über die CDU nach der Wahl der neuen Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer. Die Partei-Delegierten hätten mit dieser Wahl gegen...
10. Dez. 2018 - 16:45
Artenschützer feiern die Rückkehr in die deutschen Wälder, Bauern haben Angst um ihre Tiere: Im Nordschwarzwald ist Wolf Nummer zwei nachgewiesen worden. Eine Kotprobe aus Forbach hat den Beweis geliefert. Ob das Tier noch in der Region ist oder...
10. Dez. 2018 - 15:49
Auf mehr als 80 Weihnachtsbäume haben es Unbekannte in Rastatt-Wintersdorf abgesehen. Die Tannen standen auf dem Parkplatz eines Discounters in der Beinheimer Straße und sollten eigentlich verkauft werden – für die Besitzer entsteht damit ein...
10. Dez. 2018 - 15:19
Der Ortenauer AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple ist in Stuttgart mit einer Holzbank beworfen worden. Der Politiker hatte am Wochenende da eine Demo gegen den UN-Migrationspakt organisiert. Danach warf ein Unbekannter die Bank auf das fahrende...
10. Dez. 2018 - 13:57
Hatte der Technik-Geist die Hand im Spiel? Ein junger Autofahrer hatte auf der B294 bei Winden ein unheimliches Erlebnis mit seinem Automatik-Wagen. Er wollte an einer roten Ampel anhalten, als das Auto plötzlich beschleunigte und die Reifen...