Wie läuft‘s mit der Musik?

Alexander Liebe – ist tatsächlich sein Geburtsname. 
Was liegt da näher, als unverstellt über das Leben zu schreiben und Musik zu komponieren? 
Liebe ist schließlich die größte Kraft im Universum, sozusagen unser Leben und das ist häufig pur und ungeschönt. Der Pop-Musiker versteht es, eben dieses Leben in seinen Absurditäten auszudrücken. Mit Charme, Witz und einer Prise wohltuender Melancholie. Die tanzbaren Indiepop-Sounds sind von weichen, vollen Stimmfarben getragen und der Künstler bedient sich auch den Stilmitteln aus elektronischen Beats und Synthies. Eine geschickte Verflechtung von harmonischen, satten Klängen und philosophisch unverblümten, scharfsinnigen Inhalten. Das Universum steht offenkundig auf Alexander Liebe.