HITRADIO OHR
Nachrichten

Strengere Corona-Maßnahmen im Land wohl ab Donnerstag

Ab Donnerstag könnten strengere Corona-Maßnahmen in Baden-Württemberg in Kraft treten. 
Das kündigte Gesundheitsminister Manfred Lucha heute (Di) an. 
Die überarbeitete Corona-Verordnung sei bereits in den Ressorts abgestimmt, laut Lucha könnte sie schon übermorgen in Kraft treten. 
Damit bekommt das Land ein zweistufiges Warnsystem, dass sich nach der Belegung der Intensivbetten richtet. 
Bei der ersten Warnstufe sollen Nicht-Geimpfte nur noch mit einem negativen PCR-Test Zugang zu bestimmten öffentlichen Bereichen bekommen.
In einem zweiten Schritt soll die 2G-Regel gelten – wer nicht geimpft ist, hat dann keinen Zutritt mehr zu Restaurants, Kultur- und Sportveranstaltungen.

Eine erste sogenannte Warnstufe soll landesweit gelten, sobald 250 Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt sind oder 8 von 100 000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen mit Corona-Symptomen in eine Klinik eingeliefert worden sind. 

In einem zweiten Schritt gilt künftig landesweit die 2G-Regel (Geimpfte und Genesene), sobald 390 Covid-Patienten auf Intensivstationen behandelt werden oder die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz bei 12 liegt. 


Jetzt teilen

WEITERE NACHRICHTEN

NACHRICHTEN ZUM NACHHÖREN

Nachrichten
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Nachrichten
Gute Nachricht des Tages; Kostenlose Brezeln für Fahrradfahrer
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Nachrichten
Hitradio Ohr Boersennachrichten
Heroteaser HITRADIO OHR App sw
Empfang
Jetzt kostenlos downloaden
Die HITRADIO OHR APP

Freut Euch schon jetzt auf die neue HITRADIO OHR APP. Holt Euch die App für Smartphones  und Tablets. Hört die letzten Nachrichten oder Verkehrsmeldungen einfach noch mal an, speichert Eure Lieblingssongs und habt vollen Zugriff auf unsere Audiothek.

BALD IN DEINEM APP-STORE.

 

 

       

IN EIGENER SACHE