Stellenanzeige Funkhaus Ortenau Techniker

Technischer Tausendsassa (a-z)

Die Private Rundfunkgesellschaft Ortenau GmbH und Co. KG sucht ab sofort einen Techniker (m/w/d) für unser Funkhaus in Offenburg mit HITRADIO OHR und Schwarzwaldradio. 

Hier klicken    wenn Du Dich seelisch auf uns vorbereiten möchtest.        

Hier klicken   für die hochoffizielle Stellenausschreibung.

 

 


 

Die Private Rundfunkgesellschaft Ortenau GmbH und Co. KG sucht ab sofort für unser Funkhaus in Offenburg mit HITRADIO OHR und Schwarzwaldradio einen

Techniker (m/w/d)

Arbeitsort: Offenburg   |   Arbeitszeit: Vollzeit   |   Befristung: Unbefristet

 

Das sind Deine Aufgaben:

  • Dein Arbeitsplatz reicht von der sendereigenen IT zu den Mischpulten, über Streams und Softwaretools bis hin zu unseren Sendeantennen.
  • Du bist, zusammen mit dem Technik-Team der Reiff-Gruppe unser Überwacher und die Feuerwehr für unsere Sende- und Netzwerktechnik.
  • Du bist technischer Ansprechpartner für das gesamte Funkhaus in Eigenverantwortung.

Das solltest Du mitbringen:

  • Fundierte Soft- und Hardwarekenntnisse, insbesondere im Bereich allgemeine Netzwerktechnik (Konzeption, Betrieb, Fehlersuche).
  • Idealerweise Erfahrungen im Rundfunkbereich.
  • Ausgeprägtes technisches Systemverständnis sowie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten.
  • Handwerkliches Geschick und Freude am Basteln und Tüfteln.

Das haben wir für Dich:

  • Die Kombination aus Technik, IT und viel Spaß in einem lebendigen Team voller Radioverrückter
  • Einen unbefristeten Arbeitsplatz bei einem erfolgreichen Radiounternehmen innerhalb eines regionalen Medienkonzerns.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeiten.
  • Das, was wir uns sonst noch gemeinsam ausdenken.

 


 

Die Private Rundfunkgesellschaft Ortenau GmbH und Co. KG sucht ab sofort für unser Funkhaus in Offenburg mit HITRADIO OHR und Schwarzwaldradio einen

Technischen Tausendsassa (a-z)

Du

  • wirst gerne auf Geburtstage eingeladen, weil Du dann mal „kurz das Handy anschauen“ oder „mal eben einen Blick auf den Computer werfen“ kannst.
  • baust in 10 Minuten aus einem Kleiderbügel, einem leeren Joghurtbecher und etwas Lötdraht einen voll funktionstüchtigen Thermomix.
  • bleibst immer noch freundlich, wenn sich KollegInnen per Notfallhotline wegen einer versehentlich aktivierten Feststelltaste für Großschreibung auf der Tastatur frühmorgens bei Dir melden.

Du

  • lässt Dich durch nichts aus der Ruhe bringen und ruhst in Dir selbst oder an einem anderen Ort.
  • hast ein umfassendes technisches Geschick, das auch vor Telefonie, Elektrik und Nuklearwissenschaften sowie der ollen Alexa nicht Halt macht.
  • optimalerweise schon mal im Bereich Audiotechnik oder für einen Radiosender gearbeitet.
  • schon mal ein Mischpult bedient oder auseinander- und wieder zusammengebaut.

Wir haben

  • in weiten Teilen eine technische Ausstattung, an der sogar das Deutsche Museum berechtigtes Interesse hätte
  • viele tolle Hörer, die sich darauf freuen, dass Du dafür sorgst, dass aus deren Empfangsgeräten auch was rauskommt.
  • viele technisch nicht durchbelichtete KollegInnen, beginnend beim Chef.
  • eine Redaktionskatze. Tierhaarallergikern wird vor Arbeitsantritt eine gründliche Immunisierung empfohlen.

 

Wir sind

  • eine psychologisch auffällige Truppe und haben bei allen gängigen Krankenkassen finanzielle Unterstützung beantragt.
  • entfernte Verwandte von Adam und Eva, verzichten aber teilweise auf paradiesische Zustände am Arbeitsplatz.
  • seit über 30 Jahren auf Sendung, was selbst Experten nicht für möglich gehalten hätten.

 

Wir bieten 

  • unglaublich freie Zeiteinteilung innerhalb der gewerkschaftlich dafür vorgesehenen Zeitfenster.
  • die ständige Möglichkeit sich arbeitsbedingt bei lästigen Familienfeiern entschuldigen zu können - auch und vor allem abends, an Wochenenden und in der Nacht.
  • einen wetterunabhängigen Arbeitsplatz mit Tageslicht
  • einen Bürostuhl mit stoffbezogener Sitzfläche zuzüglich ordentlicher Bezahlung.
  • eine Kaffeemaschine mit unterschiedlichen Tastenkombinationen zur freien Nutzung.

 

 


Wenn es jetzt bei Dir gefunkt hat, dann fahre Deinen Rechner hoch und schicke uns eine Bewerbung an bewerbung@reiff.de
Bitte gebe uns darin auch an, wann Du bei uns anfangen kannst und was am Monatsende für Dich rausspringen sollte.