© YNA / dpa Bildfunk

Die Firma IVS Zeit und Sicherheit aus Lahr ist bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea wieder für die Sicherheit im Deutschen Haus zuständig. Die Ausstattung wie Drehkreuze, Drucker, Laptops, Server, Stromaggregate oder Terminals und jede Menge Werkzeuge ist schon per Schiff auf dem Weg, der Aufbau vor Ort beginnt Anfang Februar. IVS sorgt zum fünften Mal für die Sicherheit von Sportlern und Gästen im Deutschen Haus – das war auch schon so bei den Spielen in Vancouver, London, Sotschi und Rio. Die Olympischen Winterspiele in Südkorea beginnen am 9. Februar. (as)

Weitere News

23. Apr. 2018 - 18:24
In Offenburg standen Bewohner und Firmen in der Ost- und Weststadt am Nachmittag im Dunkeln: Um 15:41 Uhr gab es einen Stromausfall, weil ein Bagger eine unterirdische Leitung getroffen und beschädigt hatte. Dadurch schalteten sich die Netze von...
23. Apr. 2018 - 17:27
Ein Traktor hat am Wochenende einen 32-Jährigen bei Bad Peterstal-Griesbach überrollt. Der war an einer abschüssigen Wiese abgestellt und hatte sich selbständig gemacht, warum ist noch unklar. Der Mann wurde erfasst und geriet unter die Räder....
23. Apr. 2018 - 17:26
Weil ein Waldbesucher vermutlich eine brennende Kippe weggeworfen hat, ist an den Triberger Wasserfällen gestern Abend die Natur in Flammen aufgegangen. Bei der oberen Brücke standen Sträucher und Unterholz in Flammen. Die Feuerwehr rückte mit drei...
23. Apr. 2018 - 16:50
In einem Karlsruher Kaufhaus ist ein Spanner erwischt worden, als er einem kleinen Mädchen unter den Rock filmte. Dafür hatte der 55-Jährige in der Abteilung für Kinderkleidung wohl absichtlich eine Tragetasche zwischen die Füße der Sechsjährigen...
23. Apr. 2018 - 16:40
Im Staufener Missbrauchsskandal muss sich ab dem 7. Mai ein Bundeswehrsoldat vor dem Landgericht Freiburg verantworten. Dem 50-Jährigen wird vorgeworfen, das Kind sexuell missbraucht zu haben, das von seiner Mutter und ihrem Freund im Netz für Sex...
23. Apr. 2018 - 15:24
Der Europa-Park gestaltet den französischen Themenbereich um – die Dunkel-Achterbahn Can-Can Coaster bekommt zum Sommer jetzt auch ein Virtual Reality-Erlebnis. Dabei können Gäste den Weltraum-Blockbuster „Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten“...