news

©dpa

Wieder Betrüger mit dem sogenannten Enkeltrick in der Ortenau unterwegs

21.02.2012 12:06

In Offenburg wurden jetzt zwei über 90-jährige Frauen um mehrere tausend Euro betrogen. Es handelt sich bei den Tätern um einen Mann und eine Frau. Die Täter gaben sich zunächst am Telefon als Neffe und Nichte aus und wollten sich Geld für den Neffen leihen. Eine gewisse „Frau Rot“ komme vorbei und hole das Geld ab. So geschah es dann auch – die Frau war etwa 25 bis 35 Jahre alt und sprach Deutsch ohne Dialekt. Die Polizei warnt besonders ältere Menschen vor Leuten, die sich als Verwandte in einer finanziellen Notlage ausgeben – oftmals als Enkel. (sst)

 icon Artikel versenden

 

news

©dpa

Gutes Jahr für Ortenauer Störche

Im vergangenen Jahr waren viele Jungstörche wegen einer langen Regenperiode im Nest erfroren oder ertrunken. In diesem Jahr hat die Brutphase früher begonnen als sonst und es gab mehr Störche. Storchenvater Kurt Schley:  mehr
©Funkhaus Ortenau

Kreislaufzusammenbruch war Grund für Unfall an der B415 in Lahr-Kuhbach

Vier Autos waren am Nachmittag daran beteiligt. Der 49-jährige Unfallverursacher brach am Steuer zusammen und geriet in den Gegenverkehr, seine Frau versuchte vergebens vom Beifahrersitz aus den Wagen unter Kontrolle zu bekommen. Der BMW streifte zwei Autos und prallte schließlich frontal in ein drittes Auto. Der 49-Jährige Mann aus dem Kinzigtal wurde... mehr
©dpa

Ein Verletzter bei Unfall an der B415 in Lahr-Kuhbach

Vier Fahrzeuge waren am Nachmittag daran beteiligt. Ein Auto hat offenbar zwei Fahrzeuge gestreift und ist dann frontal in ein drittes Auto gekracht. Zur Unfallursache und Schwere der Verletzungen gibt es derzeit noch keine Angaben. (ys)  mehr
©Shutterstock

Schwerer Unfall an der B415 in Lahr-Kuhbach

Nach ersten Informationen der Polizei sind vier Fahrzeuge daran beteiligt. Ein Auto ist in den Gegenverkehr geraten. Es wurden Menschen verletzt, wie viele es sind, ist derzeit noch unklar. (ys)  mehr
©iStockphoto

Mann nach Raubüberfall in Offenburg geschnappt

Der 41-Jährige hatte gegen 23 Uhr ein Pärchen in einer Bank in der Weingartenstraße mit einer Waffe bedroht. Er wollte das Paar dazu bringen, am Automaten Geld anzuheben. Als die sich wehrten, nahm er ihnen die Geldbeutel weg und verschwand. Die Polizei hat den Mann gegen Mitternacht Brachfeldstraße festgenommen. Dort fanden die Einsatzkräfte Teile des... mehr
©dpa

Versuchte Vergewaltigung in Rastatt

Ein 26-Jähriger hatte gestern Nachmittag im Ortsteil Siedlung eine 44-jährige zum Sex zwingen wollen. Als sich die Frau wehrte, fasste er sie an und hielt sie fest. Sie biss ihm in die Hand und konnte sich so befreien und flüchten. Kurz darauf sprach der Mann eine Joggerin mit den gleichen Absichten an. Die 56-Jährige ergriff die Flucht und rief die... mehr
©dpa

Anmeldungen für Minigolf-Stadtmeisterschaften in Offenburg möglich

Sie sind am Wochenende vom 27. und 28. September in der Minigolfanlage am Bürgerpark. Dabei werden die Stadtmeister-Titel in den Kategorien Damen, Herren, Jugend und Gruppen ausgespielt. Täglich ab 16 Uhr werden die Anmeldungen an der Minigolfanlage entgegen genommen. Bälle und Schläger werden gestellt, das Startgeld beträgt 5 Euro. (ys)  mehr
©Stadt Kehl

Städtische Wohnbau Kehl beklagt sich über große Schäden

Mehr als 40.000 Euro muss das Unternehmen pro Jahr für deren Beseitigung aufbringen. Darunter: zerfetzte PVC-Böden, heruntergerissene Tapeten, eingetretene Türen, Müllberge und Schimmel. Die Wohnbau spricht von ungefähr zehn Prozent der Mieter, die für die Schäden verantwortlich sind. Diese sind demnach meist nur weniger als ein Jahr in der Wohnung und... mehr
©Polizei

Mehrere Einbrüche im Kinzigtal vergangene Nacht

Mindestens fünf Mal stiegen Unbekannte in Zell – Unterharmersbach im „Rösslematt“ in Wohnungen ein und nahmen Wertsachen mit. Nur in einem Fall wachten die Bewohner auf weil ihr Hund gebellt hatte. Sie riefen die Polizei. Ein Mann wurde kurz verfolgt, konnte aber zu Fuß entkommen. Eine Fahndung per Polizeihubschrauber blieb ergebnislos. In einer... mehr
©Funkhaus Ortenau

Hund bei Unfall in Rheinau getötet

Der Jack-Russel-Terrier riss sich gestern Nachmittag an der B36 von der Leine los, als der Besitzer an der Straße wartete um sie zu überqueren. Im gleichen Augenblick kam ein Bus und erfasste den Hund. Der starb an seinen Verletzungen. (ys)  mehr

now playing
Auf gut Badisch

Mittelbadische-Presse.TV

20.08.2014 - Ortenau Aktuell

- Fünf Wohnungseinbrüche in derselben Straße in Zell innerhalb einer Nacht - Unbekannter spricht in Friesenheim Kinder an

Events
Verkehrsmeldungen Nachrichten Events Ohrbits Veranstaltungen Service Musik Radio
Aktuelle lokale Nachrichten und Berichte aus Offenburg, Kehl, Appenweier, Achern, Oberkirch, Haslach, Hausach, Lahr und der gesamten Ortenau und Freiburg, Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden. Dazu jede volle Stunde Nachrichten mit Meldungen aus Deutschland, aus Politik, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft und der Welt. Im Programm: Berichte aus Baden, Comedy, Gewinnspiele, Themen rund um Kino, DVD, TV-Film / -Serien, Musik, und Computer/Internet. Im Online-Artikelarchiv und im Podcast-Bereich auch kostenlos recherchierbar.
powered by Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG