news

©Phantombilder: Polizei

Fahndung nach den Nashorn-Räubern von Offenburg

23.02.2012 17:58

Die Polizei konnte jetzt von drei der Täter Phantombilder erstellen und veröffentlichen. Vom vierten Verdächtigen gibt es kein Phantombild. Der südländisch wirkende Mann war am Hals tätowiert, vermutlich mit einem Kreuz. Die Täter hatten am Wochenende von einem ausgestellten Nashornkopf im Ritterhausmuseum mit einem Vorschlaghammer die Hörner abgeschlagen. Die Hörner hatten laut Polizei einen Wert von 50.000 Euro. (sst)

 icon Artikel versenden

 

news

©dpa

Schwere Beute in Sandweier

Unbekannte Diebe statteten in der Nacht zum Donnerstag einem LKW-Händler in der Römerstraße einen Besuch ab. Zuerst zerschnitten sie einen Zaun, um auf das Gelände zu kommen. An abgestellten Lastwagen montierten sie insgesamt 16 Räder ab und transportierten sie durch das Loch im Zaun nach draußen. Dort müsste die Beute dann verladen worden sein. Jetzt... mehr
©dpa

Erstklässler in der Region sollen zu Fuß in die Schule

Das Kultusministerium hat Eltern zum Schulstart dazu aufgerufen, das Auto stehen zu lassen. Die Kinder müssten nicht nur Schreiben und Rechnen lernen, sondern auch den alltäglichen Schulweg alleine meistern. Dazu sei es wichtig, dass die Kindern nicht mit dem Auto gebracht würden. Dadurch entstehe vor allem ein gefährlicher Bring-Verkehr vor den... mehr
©dpa

SC Freiburg will den ersten Saisonsieg einfahren

Mit dem Heimspiel gegen Hertha BSC wird auch der 4. Spieltag in der Fußball-Bundesliga eingeläutet. Die Freiburger müssen allerdings auf ihren Schweizer Nationalstürmer Admir Mehmedi verzichten. Er kann wegen eines Muskelfaserrisses nicht spielen. Zudem fällt Dani Schahin wegen Oberschenkel-Problemen aus. Anpfiff in Freiburg ist um 20.30 Uhr. (vf) mehr

Stadt Lahr reagiert nach Beschwerden an B415-Baustelle

Neben Anwohnern im Bereich des Lahrer Herzzentrums brauchen auch Autofahrer seit dieser Woche gute Nerven. Der Verkehr wird für etwa drei Wochen mit einer Ampel geregelt. Sowohl auf der Umleitungsstrecke aus Richtung Stadtmitte als auch aus Richtung Kuhbach kommt es seitdem zu erheblichen Behinderungen. In Absprache mit der Baufirma soll die Ampel jetzt... mehr
©dpa

Feuer am Abend in Offenburger Schrebergarten-Kolonie

Gegen halb zehn wurde die Feuerwehr in die Kleingarten-Anlage am Südring alarmiert. Dort stand ein komplettes Gartenhaus in Flammen. Insgesamt rückten die Rettungskräfte mit fünf Fahrzeugen an und konzentrierten sich vor allem um den Schutz der umliegenden Gartenhäuser. Der Einsatz dauerte etwa drei Stunden. Ursache und Schadenshöhe stehen noch nicht... mehr
©DRF-Luftrettung

Schwerer Unfall auf der B500 bei Bühlertal

Ein 22-jähriger Motorradfahrer war zu schnell in eine Kurve gefahren. Dabei kam er von der Straße ab und prallte gegen eine Beton-Sitzgruppe auf einem Rastplatz. Der Aufprall war so heftig, dass Teile des massiven Sitzplatzes meterweit weggeschleudert wurden. Der 22-Jährige wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik... mehr

Tag des offenen Denkmals an diesem Wochenende im Elsass

Mehrere hundert Gebäude stehen offen, die sonst nicht oder nur teilweise öffentlich zugänglich sind. Darunter: die Präfektur, der Sitz des Gouverneurs, das Rathaus, oder die Archive der Stadt Straßburg. Der Eintritt in alle teilnehmenden Museen und Denkmäler ist frei. Eine Übersicht dazu auf www.journeesdupatrimoine.culture.fr(ys)  mehr
©dpa

Stadt Lahr antwortet auf Unterschriftenaktion gegen geplanten Moscheestando

Fast 1.200 Anwohner und Auswärtige hatten sich gegen den Standort an der Ecke Römer-/Vogesenstraße ausgesprochen – sie befürchten unter anderem Lärmbelästigung. Als Alternative schlagen sie die freie Fläche bei der Gewerblichen Schule an der B415 vor. Oberbürgermeister Wolfgang Müller:  mehr
©Funkhaus Ortenau

Rund 20.000 Euro Schaden nach LKW-Unfall auf der B3 Höhe Offenburg.

Der 7-Tonner war heute Morgen bei stockendem Verkehr auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren. Durch den Aufprall wurde das auf einen VW-Bus geschoben. Eine Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. (ys)  mehr
©Landratsamt Ortenaukreis

Erste Bilanz für Blitzmarathon in der Region

In der Ortenau und in den Kreisen Baden-Baden und Rastatt wurden bis 13.00 Uhr rund 23.000 Fahrzeuge überprüft. Rund 810 waren zu schnell unterwegs. Beim Großteil bleibt es bei Verwarnung –oder Bußgeldern. Vier Fahrer bekommen ein Fahrverbot. Der Spitzenreiter fuhr 84 Stundenkilometer in der 50er Zone. 25 Autofahrer waren nicht angeschnallt, drei... mehr

now playing
Auf gut Badisch
Die aktuelle Folge
"Money For Nothing"

Alle Folgen

Mittelbadische-Presse.TV

18.09.2014 - Ortenau Aktuell

- Offenburger Kronen-Brauerei wechselt Standort - Minimoys Themenbereich im Europapark mit Verspätung offiziell eröffnet

Events
Verkehrsmeldungen Nachrichten Events Ohrbits Veranstaltungen Service Musik Radio
Aktuelle lokale Nachrichten und Berichte aus Offenburg, Kehl, Appenweier, Achern, Oberkirch, Haslach, Hausach, Lahr und der gesamten Ortenau und Freiburg, Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden. Dazu jede volle Stunde Nachrichten mit Meldungen aus Deutschland, aus Politik, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft und der Welt. Im Programm: Berichte aus Baden, Comedy, Gewinnspiele, Themen rund um Kino, DVD, TV-Film / -Serien, Musik, und Computer/Internet. Im Online-Artikelarchiv und im Podcast-Bereich auch kostenlos recherchierbar.
powered by Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG