news

Verein Wassertropfen will Therapie-Becken in Kork erhalten

25.02.2012 08:00

Im vergangenen Jahr hat die Diakonie Kork das Therapie- und Heilbad geschlossen. Die Sanierung des Bades würde eine Million Euro kosten. Soviel Geld steht der Diakonie aber nicht zur Verfügung. Jetzt haben Mitarbeiter der Diakonie, sowie Angehörige der Bewohner des Wohnverbundes und Schüler der Oberlinschule den neuen Förderverein „Wassertropfen“ gegründet. Sie wollen mit Aktionen wie Benefizkonzerten und Spendenaufrufen die finanziellen Mittel für eine Sanierung auftreiben. (vh)

 icon Artikel versenden

 

news

©SC Freiburg

SC Freiburg zum Saisonauftakt ohne Mensur Mujdza

Der 30-jährige bosnische WM-Teilnehmer fehlt am Samstag beim Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt wegen einer Bauchmuskelzerrung. Ebenfalls unsicher sind die Einsätze von Mittelfeldspieler Vladimir Darida und Innenverteidiger Immanuel Höhn. Beide konnten aber seit dieser Woche wieder mit der Mannschaft trainieren. Wer am Samstag im Tor steht, will... mehr
©Roland Spether

Ursache nach Brand in Acherner Industriegebiet Haid noch unklar

Auch zur Schadenshöhe kann die Polizei noch keine Angaben machen. Um kurz vor 12 ist in einer Werkshalle in der Franz-John-Straße das Feuer ausgebrochen. Darin lagerten Chemikalien. Deshalb rät die Feuerwehr, Fenster und Türen in der Umgebung weiterhin geschlossen zu halten. Zudem gibt es Schadstoffmessungen in Luft -und Löschwasser. Bei dem Brand wurde... mehr
©SC Freiburg

SC Freiburg lässt Torwartfrage zum Bundesligastart noch offen

Erst morgen will Trainer Christian Streich bekannt geben, welcher der beiden Neuzugänge am Samstag gegen Eintracht Frankfurt spielt. Beim Pokalspiel in Trier stand Sebastian Mielitz im Tor, im letzten Test gegen Stoke City dann Roman Bürki. Außenverteidiger Mujdza fällt wegen einer Bauchmuskelverletzung aus, bei Darida und Mehmedi wird sich noch... mehr
©Sascha Spether

Feuer in Lagerhalle im Acherner Industriegebiet Haid unter Kontrolle

Derzeit besteht keine Gefahr mehr, dass ich das Feuer auf umliegende Gebäude ausbreitet. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Grund und Ausmaß sind aber noch unklar. Allerdings lagerten Chemikalien in der Halle. Feuerwehr-Einsatzleiter Michael Wegel:  mehr
©Ulrich Marx

Rheinschwimmer aus Haslach überquert niederländische Grenze

Andreas Fath ist am Vormittag zu seiner 22. Etappe von Emmerich nach Wageningen aufgebrochen. Bis zum Ziel fehlen ihm noch 170 Kilometer, am Sonntag will er ankommen. Der 49-jährige Chemieprofessor durchschwimmt den Rhein von der Quelle bis zur Mündung. Mit der Aktion will er unter anderem Sponsoren für ein Wasseranalysegerät an der Hochschule... mehr

Häftling flieht während Besuchszeit in Mulhouse aus Gefängnis

Der 38-jährige Mann hatte am Nachmittag zusammen mit Verwandten die JVA verlassen. Der Häftling war wegen Einbruchs zu vier Monaten Haft verurteilt gewesen und wäre im Oktober entlassen worden. Eine sofort eingeleitete Suchaktion mit Hubschrauber und einem großen Polizeiaufgebot blieb bislang erfolglos. Derzeit befinden sich in der JVA Mulhouse 427... mehr
©André Dycker

Großeinsatz an brennender Werkshalle im Acherner Industriegebiet Haid

Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Allerdings lagern Chemikalien in der Halle. Deswegen ist die Feuerwehr unter anderem auch mit zwei ABC-Löschzügen ausgerückt. Feuerwehr-Einsatzleiter Michael Wegel:  mehr
©Roland Spether

Großbrand in Achern

Laut ersten Informationen der Feuerwehr brennt eine Werkshalle in der Franz-John-Straße. Eine schwarze Rauchwolke steht über dem Gewerbegebiet Haid. Das genaue Ausmaß ist noch unklar. Auch ob noch Mitarbeiter im Gebäude sind. Wodurch das Feuer entstand, ist noch unklar. (ys)  mehr
©dpa

Feuer im Tiergehege am Offenburger Gifizsee

Passanten hatten am frühen Morgen beim Rinder- und Ziegengehege einen rauchenden Heuballen entdeckt. Für die Tiere bestand keine Gefahr, da der Heuball relativ weit von ihnen entfernt war. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht. (ys)  mehr

Stromausfall am Morgen im Schuttertal

In mehreren Orten, u.a. in Seelbach, Reichenbach, Kuhbach und Schönberg gingen um kurz nach 5 die Lichter aus. Es gab einen Fehler in der Hochspannungsleitung, hieß es auf Anfrage beim E-Werk Mittelbaden in Lahr. Bis 5:49 waren alle betroffenen Haushalte wieder mit Strom versorgt. Die genaue Ursache für die Störung ist noch unklar. Im Laufe des Tages... mehr

On Air Now
now playing
Auf gut Badisch

Mittelbadische-Presse.TV

20.08.2014 - Ortenau Aktuell

- Fünf Wohnungseinbrüche in derselben Straße in Zell innerhalb einer Nacht - Unbekannter spricht in Friesenheim Kinder an

Events
Verkehrsmeldungen Nachrichten Events Ohrbits Veranstaltungen Service Musik Radio
Aktuelle lokale Nachrichten und Berichte aus Offenburg, Kehl, Appenweier, Achern, Oberkirch, Haslach, Hausach, Lahr und der gesamten Ortenau und Freiburg, Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden. Dazu jede volle Stunde Nachrichten mit Meldungen aus Deutschland, aus Politik, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft und der Welt. Im Programm: Berichte aus Baden, Comedy, Gewinnspiele, Themen rund um Kino, DVD, TV-Film / -Serien, Musik, und Computer/Internet. Im Online-Artikelarchiv und im Podcast-Bereich auch kostenlos recherchierbar.
powered by Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG