Die Deutsche Bahn hat ihre Infopolitik im Zusammenhang mit der Baustelle am beschädigten Tunnel der Rheintalbahn in Rastatt verteidigt. Die Stadt hatte gestern bemängelt, dass die Bürger vor unvollendete nTatsachen gestellt würden und zu wenig informiert werden. In diesem Jahr habe es bereits fünf Anwohnerinformationen gegeben, sagte heute ein Bahnsprecher. Außerdem habe man einen Mitarbeiter aus dem Tunnelbauteam extra dafür abgestellt, um in Kontakt mit den Anwohnern zu bleiben. Im August letztes Jahr waren Sand, Kies und Wasser in die Tunnelbaustelle für die neue Rheintalbahn gelaufen Die Gleise senkten sich, der Verkehr stand sieben Wochen lang still.

Weitere News

21. Sep. 2018 - 16:17
Das hat sich mal richtig gelohnt – bei einer Autokontrolle in Bühl-Ottersweier ist die Polizei gleich mehrfach fündig geworden. Der 48-jährige Subaru-Fahrer hatte einen Drogencocktail intus und einen verbotenen Teleskopschlagstock im Wagen, sein...
21. Sep. 2018 - 15:50
 Im Fall des erschossenen Irakers aus Baden-Baden sind inzwischen 25 Hinweise bei der Polizei eingegangen, eine heiße Spur ist aber noch nicht dabei. Derzeit wird der Audi des Opfers, der 40 Kilometer weiter weg vom Fundort der Leiche auf einer...
21. Sep. 2018 - 14:41
Als Anfang 2003 in der Nähe von Freiburg eine Frau entführt und erstochen aufgefunden wurde, blieb die Suche nach dem Mörder erfolglos. Jetzt meldete sich plötzlich ein Zeuge und der 15 Jahre alte Fall ist aufgeklärt. Ein 54-jähriger Mann aus dem...
21. Sep. 2018 - 13:38
Im Prozess um eine Vergewaltigung auf einer Fußgängerbrücke in Offenburg im April schweigt der angeklagte Nigerianer weiter. Nach der Anklageverlesung sagte das Opfer vor dem Landgericht aus. Demnach war der Mann über die 24-jährige,...
21. Sep. 2018 - 12:27
Im Januar 2003 wird eine Frau aus Karlsruhe in Bad Krozingen entführt, im März wird sie einige Kilometer entfernt in einem Waldstück tot aufgefunden: 15 Jahre nach dem Mord hat ein Mann aus dem Raum Freiburg die Tat jetzt gestanden.  Zum Motiv...
21. Sep. 2018 - 11:41
Auch im Herbst geht’s vom Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden aus bequem zu den beliebtesten europäischen Urlaubszielen: Die Fluggesellschaft TUIfly steuert bis nach den Herbstferien Anfang November Antalya, Fuerteventura, Gran Canaria, Kreta und...