Archivfoto © Benedikt Spether

Rund 2.000 Kubikmeter Beton sind es, die seit Montag wieder aus der Tunnelröhre bei Rastatt geholt werden – die Arbeiten laufen planmäßig, teilt die Bahn jetzt mit. Der Propfen wird von einem Kettenbagger mit einem speziellen Schneidkopf herausgefräst. Der Beton kommt dann per LKW durch die Röhre bis an das Tunnelportal in Ötigheim. Dort kann das abgefräste Material fachgerecht entsorgt werden. Die Arbeiten dauern bis Anfang Mai – damit werden die weiteren Tunnelarbeiten in der Oströhre vorbereitet, heißt es. Der Beton war nach der Tunnelhavarie letzten Sommer zum Stabilisieren in die Röhre gefüllt worden. (sst)

Weitere News

16. Aug. 2018 - 14:17
Stand 14 Uhr Der mutmaßliche Täter von der Messerattacke in einer Arztpraxis in Offenburg ist ein 26 Jähriger Mann aus Somalia. Er kam nach neuesten Erkenntnissen heute Morgen ohne Termin in die Arztpraxis und attackierte den Mediziner sofort mit...
16. Aug. 2018 - 12:08
Der Parkplatz Feldmatt bei Achern ist momentan wegen einer öligen Substanz gesperrt. Insgesamt sind 60 Feuerwehrleute aus Baden-Baden, Bühl und eine Werksfeuerwehr mit 16 Fahrzeugen vor Ort. Nach bisherigem Stand ist aus einem Kunststofftank circa...
16. Aug. 2018 - 10:45
„Gehen Sie nicht über Los, begeben Sie sich direkt ins Gefängnis"- zum 160. Geburtstag der Galopprennbahn Iffezheim gibt es jetzt eine Monopoly-Sonderediton. Die wird in 37 Sprachen und über 100 Ländern verkauft. Beim Spiel kauft man keine Häuser...
16. Aug. 2018 - 10:08
Stand 14 Uhr Der mutmaßliche Täter von der Messerattacke in einer Arztpraxis in Offenburg ist ein 26 Jähriger Mann aus Somalia. Er kam nach neuesten Erkenntnissen heute Morgen ohne Termin in die Arztpraxis und attackierte den Mediziner sofort mit...
16. Aug. 2018 - 09:41
Damit das im Grundwasserwerk Sandweier gewonnene Trinkwaser in Zukunft PFC-frei ist, hat die Stadt Baden-Baden jetzt 3,2 Millionen Euro für eine neue Osmose-Anlage investiert. Das Wasser wird in Filtertanks von PFC befreit, dabei verliert es auch an...
16. Aug. 2018 - 09:23
Deutschlands bester LKW-Fahrer kommt aus Fautenbach. Nach einem Erfolg in den 90ern und 2005, konnte Reinhard Klumpp den Titel zum dritten Mal holen. Die Fahrer mussten 13 Aufgaben in 13 Minuten schaffen, dabei ging es meistens um Geschicklichkeit,...