© Patrick Seeger / dpa

Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung in Freiburg versucht das Landgericht, die Tatnacht zu rekonstruieren. Heute sagen deshalb Zeugen aus – unter anderem eine Freundin der 18-jährigen Frau, die gemeinsam mit ihr in der Disco war. Außerdem ist ein Polizist geladen. Er soll von den Vernehmungen der Tatverdächtigen berichten. Angeklagt sind elf Männer von 18 bis 30 Jahren, die meisten von ihnen Flüchtlinge. Ihnen wird vorgeworfen, die 18-jährige Frau nachts in Freiburg in einem Gebüsch vor der Diskothek vergewaltigt zu haben. Sie bestreiten das. (sst)

Weitere News

23. Jul. 2019 - 14:12
In Bühl läuft aktuell auch ein Feuerwehreinsatz. Ein Haus brennt. Nach ersten Informationen der Polizei gibt es keine Verletzten, mehr ist noch nicht bekannt. (ys)
23. Jul. 2019 - 14:11
Tragischer Unfall in Friesenheim. Ein einjähriger Junge ist rund vier Meter aus einem Fenster gestürzt und schwebt jetzt in Lebensgefahr. Das Kind war aus seinem Bettchen zum geöffneten Fenster im ersten Obergeschoss geklettert und verlor da das...
23. Jul. 2019 - 14:06
Die Polizei musste den Verkehr regeln und die Bahngleise wurden gesperrt: Ein ausgebüxtes Rind hat heute Morgen in Bühl-Stadt für Chaos gesorgt. Das Tier war aus dem Schlachthof abgehauen. Die Polizei war mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber...
23. Jul. 2019 - 12:44
Vom würzigen Ziegenkäse über selbst geräucherte Wildsalami bis zu hausgemachten Spätzle: Am Sonntag in einer Woche ist wieder der beliebte Brunch auf dem Bauernhof vom Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord 23 Landwirte laden ab 9.30 Uhr Gäste zum...
23. Jul. 2019 - 12:25
Das Hotel Dollenberg bei Bad Peterstal-Griesbach hat die zweitbeste Weinkarte Deutschlands. Gestern Abend wurde die Auszeichnung mit dem „German Wine List Award 2019“ vom renommierten Weinmagazin „Vinum“ durch Tourismusminister Wolf übergeben....
23. Jul. 2019 - 11:22
Die Helfer wollen gestern Vormittag zu einem Unfall auf der A5 zwischen Herbolzheim und Riegel, dabei werden sie aber in der Rettungsgasse immer wieder von anderen Autos oder LKW blockiert – dafür bekommen 16 Fahrer jetzt die Quittung: 200 Euro...