© dpa

In Kehl einen jungen Radler angefahren und abgehauen – die Polizei sucht jetzt eine etwa 60 Jahre alte Mercedesfahrerin. Der Unfall passierte gegen 7 Uhr auf Höhe der Blumenstraße. Der mutmaßlich schwarze Mercedes rammte den Jungen. Der stürzte und liegt seither im Krankenhaus. Die Unfallverursacherin soll kurz nachgefragt haben, wie es dem Kind geht und dann weiter gefahren sein. (ys)

Die Gesuchte soll etwa 60 Jahre alt und mit einem roten Oberteil bekleidet gewesen sein. Sie soll außerdem helle Haare getragen haben. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kehl nehmen unter der Telefonnummer: 07851 893-0 Hinweise entgegen.

Weitere News

27. Mai. 2019 - 14:19
Bei den Kommunalwahlen trudeln so langsam die Ergebnisse ein. Unter anderem in Achern und Oberkirch sind die Wählerstimmen für die Gemeinderatswahl schon ausgezählt – die CDU ist beide Male stärkste Kraft. Die Ergebnisse werden auf bo.de...
27. Mai. 2019 - 13:45
In Oberkirch-Haslach wurde heute ein Mann unter einem Traktor begraben. Der Unfall endete für den 77-Jährigen tödlich. Nach ersten Untersuchungen der Polizei hatte der Senior gegen 12 Uhr wohl die Kontrolle über seinen Schlepper verloren. Der...
27. Mai. 2019 - 12:53
Straßburg hat eine neue Kirche - und zwar eine russisch-orthodoxe. Die wurde vom Moskauer Patriarch Kyrill im Stadtviertel Conseil des XV feierlich geweiht. Grundsteinlegung war im September 2014. 11 Millionen Euro hat der Bau...
27. Mai. 2019 - 12:23
Es wohl ein technischer Defekt, warum ein Auto auf der Landstraße bei Unterstmatt am Wochenende ausbrannte. Aus dem Renault schlugen plötzlich Flammen, der Fahrer konnte sich rechtzeitig ins Freie retten. Der Wagen brannte trotz des...
27. Mai. 2019 - 11:24
Ab dieser Woche ist die Lange Straße in der Offenburger Innenstadt wieder frei. Bis auf kleinere Restarbeiten sind die Bauarbeiter fertig – zum Beispiel kommen noch ein paar neue Sitzbänke und große Pflanzkübel dahin. Die Lange Straße ist jetzt in...
27. Mai. 2019 - 11:23
Die vorläufigen Ergebnisse der Europawahl in Straßburg sind anders als im Rest vom Elsass und Frankreich: Entgegen des Landestrends lagen nach der Auszählung nicht die Rechtspopulisten von Marine Le Pen vorn, sondern deutlich die Partei von...