© SC Freiburg

Der Sportvorstand des SC Freiburg, Jochen Saier, erhofft sich für die Zukunft klarere Regeln für den Videobeweis und weniger Spielunterbrechungen dadurch. Wie es bisher gelaufen ist, sei inakzeptabel, moniert Saier. Der Fußball leide darunter und werde kaputt gemacht. Die Steuerung des Gesamtprojekts sei bisher äußerst bescheiden gewesen. Dass der DFB nach etlichen Problemen mit dem Videobeweis am Montag Hellmut Krug die Projektleitung entzogen hatte, wollte Saier nicht bewerten. (as)

Weitere News

25. Jun. 2018 - 05:40
Er war in der falschen Richtung unterwegs und nahm noch einer Frau die Vorfahrt – in Schutterwald hat ein Autofahrer am Samstagabend einen Unfall mit drei Verletzen verursacht. Der VW war unerlaubterweise auf der Kolpingstraße in Richtung...
25. Jun. 2018 - 05:32
Auf der A5 gab es gestern Nachmittag bei der Ausfahrt Appenweier einen schweren Unfall. Ein BMW-Fahrer aus der Schweiz hatte von der rechten auf die mittlere Spur gewechselt und dabei einen Sprinter übersehen, der von hinten kam. Beim Zusammenstoß...
25. Jun. 2018 - 05:22
Ein Maschinengewehr, Munitionsteile und eine Panzerfaust hat die Polizei in einem Lahrer Mehrfamilienhaus gefunden – der 18-jährige mutmaßliche Besitzer wurde gestern dem Haftrichter vorgeführt und kam in U-Haft. Ein Zeuge hatte die Polizei...
24. Jun. 2018 - 17:17
Nachdem ein Autofahrer die Leitplanke durchbrach, ist der Teilabschnitt auf der Autobahn zwischen Achern und Appenweier Richtung Basel voll gesperrt. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Wie es...
24. Jun. 2018 - 15:48
Heute Mittag wurden in der Obervogt-Haefelin-Straße, nach ersten Erkenntnissen, noch glühende Zigaretten in einen Mülleimer geworfen. Dieser stand in einer Garage und fing Feuer. Wegen der Hitze explodierten im Umfeld stehende Lackdosen...
24. Jun. 2018 - 15:37
Beim Füttern einer Ziegenherde wurde gestern Abend eine Frau von einem übermütigen Bock umgerannt. Die 35 jährige fiel dabei allerdings so doof auf den Rücken, dass sie schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste. Zur Bergung in dem...