© dpa

Heute jährt sich das TGV-Unglück im Elsass von 2015 zum zweiten Mal – im Dezember beginnt der Prozess gegen Mitarbeiter der französischen Bahn SNCF und einer ihrer Tochterfirmen. Das berichten französische Medien. Der TGV war am 14. November 2015 auf der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke Paris-Straßburg bei einer Testfahrt auf Höhe von Eckwersheim entgleist. Waggons waren teilweise in den Rhein-Marne-Kanal gestürzt. 11 Menschen starben, 42 wurden verletzt, darunter auch vier Jugendliche. An Bord des TGV waren Techniker und Angestellte der französischen Bahn. Der Zug fuhr zum Unglückszeitpunkt mit 243 Stundenkilometern, an der Stelle waren höchstens 176 vorgesehen. Ob der Lokführer nicht rechtzeitig gebremst hatte, oder ein technischer Defekt vorlag, soll im Prozess geklärt werden. Ermittelt wurde gegen drei Beschuldigte wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung. (as)

Weitere News

25. Jun. 2018 - 06:29
Die Jusos Baden-Württemberg haben in Rastatt eine neue Landesvorsitzende gewählt: Stephanie Bernickel aus Ehingen hat am Samstag knapp 62 Prozent der Stimmen bekommen und sich damit gegen ihre Mitbewerberin Chiara Breiner aus Heidelberg...
25. Jun. 2018 - 05:40
Er war in der falschen Richtung unterwegs und nahm noch einer Frau die Vorfahrt – in Schutterwald hat ein Autofahrer am Samstagabend einen Unfall mit drei Verletzen verursacht. Der VW war unerlaubterweise auf der Kolpingstraße in Richtung...
25. Jun. 2018 - 05:32
Auf der A5 gab es gestern Nachmittag bei der Ausfahrt Appenweier einen schweren Unfall. Ein BMW-Fahrer aus der Schweiz hatte von der rechten auf die mittlere Spur gewechselt und dabei einen Sprinter übersehen, der von hinten kam. Beim Zusammenstoß...
25. Jun. 2018 - 05:22
Ein Maschinengewehr, Munitionsteile und eine Panzerfaust hat die Polizei in einem Lahrer Mehrfamilienhaus gefunden – der 18-jährige mutmaßliche Besitzer wurde gestern dem Haftrichter vorgeführt und kam in U-Haft. Ein Zeuge hatte die Polizei...
24. Jun. 2018 - 17:17
Nachdem ein Autofahrer die Leitplanke durchbrach, ist der Teilabschnitt auf der Autobahn zwischen Achern und Appenweier Richtung Basel voll gesperrt. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Wie es...
24. Jun. 2018 - 15:48
Heute Mittag wurden in der Obervogt-Haefelin-Straße, nach ersten Erkenntnissen, noch glühende Zigaretten in einen Mülleimer geworfen. Dieser stand in einer Garage und fing Feuer. Wegen der Hitze explodierten im Umfeld stehende Lackdosen...